U14 mit souveränen Sieg gegen JSG Friedrichstein

KSV Hessen Kassel II - JSG Friedrichstein 7:0 (5:0)
U14 mit souveränen Sieg gegen JSG Friedrichstein

Am Samstag, den 13.04.2019 trat die U14 mit Unterstützung aus der U15 und U13 zum Heimspiel gegen die JSG Friedrichstein an. Auf Grund personellem Trainerengpass wurde die U14 durch das Trainerteam der U13 Klaus Lux und Dirk Peter gecoacht. Hierfür vielen Dank.

Von Beginn an rissen die Junglöwen das Spiel an sich und hatten gegen die überwiegend körperlich überlegenden Spieler der JSG die besseren Aktionen. Diese erarbeiteten die Jungs sich durch gutes und sicheres Passspiel und einer guten läuferischen Leistung. In der 7. Minute versenkte dann Aaron nach einer Ecke mit einem tollen Distanzschuss den Ball in der unteren linken Ecke zum 1:0. Eray erhöhte in der 9. Minute nach guter Vorarbeit von Idris zum 2:0. Das 3:0 fiel in der 10. Minute durch Idris nach einem tollen Pass in die Tiefe von Max. Benedikt erhöhte anschließend durch sehr gute Einzelleistungen zum 4:0 und 5:0, womit es in die Halbzeitpause ging.

In Halbzeit 2 schraubten die Junglöwen das Tempo ein wenig runter, wodurch die Friedrichsteiner besser ins Spiel kamen. Dennoch behielt die U14 die Feldhoheit und es fiel in der Folge das 6:0 durch Niklas nach guter Vorarbeit von Henrik. Leon erhöhte anschließend noch zum 7:0 Endstand in der 60. Minute.

Das nächste Spiel findet am 04.05.2019 um 15:00 Uhr gegen den SSV Witzenhausen auf heimischen Platz statt.

Aufstellung:

Chaudhry, Heiderich, Abdulrahman (32. Witt), Cetinkaya, Lange, Grosu, Dullovi, Brethauer, Becker (22. Schmidt), Peter, Liehr (13. Hofert)

Tore:

1:0 Brethauer (7.), 2:0 Cetinkaya (9.), 3:0 Abdulrahman (10.), 4:0 & 5:0 Liehr (15., 27.), 6:0 Heiderich (47.), 7:0 Hofert (58.)

Bericht: Dirk Peter
Bilder: Jürgen Röhling

Aufstellung

Bildergalerie

U14 - JSG Friedrichstein

Bildergalerie

Veröffentlicht: 16.04.2019

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 17.09.2019