U15 gewinnt Testspiel gegen Halleschen FC

KSV Hessen Kassel - Hallescher FC 4:2 (3:1)
U15 gewinnt Testspiel gegen Halleschen FC

Am Samstag, den 12.10.2019 nutzten beide Teams ihr spielfreies Wochenende aus, um sich in Kassel auf dem Kunstrasenplatz zu messen. 

Zu Beginn des Spiels gab es wegen dem Anschlag in Halle eine Schweigeminute. Beide Teams spielten gut. In den ersten 20 Minuten hatte Halle mehr vom Spiel, aber die Löwen machten die Tore.

In der zweiten Halbzeit wurde fleißig durchgewechselt und probiert. Am Ende gab es einen 4:2 (3:1) Testspielerfolg für die Junglöwen, die jetzt gestärkt in ihre englische Woche gehen können.  

Tore:

1:0 E. Böyükata (9.), 2:0 E. Böyükata (15.), 2:1 Zippließ (24.), 3:1 Cetinkaya (34.), 3:2 Kunth (51.), 4:2 E. Böyükata (67.)

Es spielten:

Ullrich (36. Chaudhry), Brethauer, Witt (33. Göbel), Jungk (20. Fischer), Cetinkaya (36. Michels), Gümbel, Grosu, Koch (36. Zulbeari), E. Böyükata (36. Rumenor), Hofert (36. Jozanovic), Winter (36. Abdulrahman)

Am kommenden Mittwoch, den 16.10. um 19 Uhr empfängt der U15 - Nachwuchs des KSV die JFV Viktoria Fulda und am Samstag, den 19.10 geht es zur SG Rosenhöhe Offenbach.

Bericht: Meik Goczol
Bilder: Jürgen Röhling

Aufstellung

Bildergalerie

U15 - Hallescher FC

Bildergalerie

Veröffentlicht: 13.10.2019

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 15.11.2019