1:1 im Test gegen Stadtallendorf

1:1 im Test gegen Stadtallendorf

KSV Hessen Kassel - Eintracht Stadtallendorf 1:1 (0:0)

Die Löwen sind Startklar! Eine Woche vor dem Pokalspiel gegen den KSV Baunatal gab es am Samstagnachmittag ein 1:1-Unentschieden in einem Testspiel gegen den Hessenliga-Spitzenreiter Eintracht Stadtallendorf. Vor rund 250 Zuschauern auf dem Kunstrasenplatz brachte Gino Parson die Gäste in Führung (53.), der verdiente Ausgleich kam durch ein Eigentor von Matthias Pape zu Stande (71.). Sorgen machen sich die Löwen um Tim Brandner, der umknickte und noch während des Spiels ins Krankenhaus gebracht werden musste. 

Die beiden Spitzenteams spielen in der Liga nicht mehr gegeneinander - also kann man kurz vor dem Liga-Start auch mal testen. Die Löwen starteten im gewohnten 4-1-4-1, mit Kevin Nennhuber und Sergej Evljuskin in der Innenverteidigung und mit Mahir Saglik in der Sturmspitze. 

Die besseren Torgelegenheiten hatte in der ersten Halbzeit der KSV: Alban Meha verpasste aus spitzem Winkel (24.), wenig später traf Mahir Saglik nur den Pfosten, nachdem Gästetorhüter Dusan Olojic noch seine Handschuhe dazwischen hatte und kurz vor der Pause war es erneut Saglik, der mit einem Schuss Pech hatte und das Tor nur knapp verfehlte.

Nach dem Seitenwechsel brachte zunächst der 40-jährige Gino Parson Stadtallendorf in Führung, bevor Mahir Saglik erneut mit dem Pfosten Pech hatte (61.). Für den am Ende verdienten Ausgleich sorgte ein Eigentor von Matthias Pape, der nach einem Eckball von Nael Najjar auf Ingmar Merle in der 71. Minute abfälschte.

Oliver Zehe

KSV Hessen - Eintracht Stadtallendorf  1:1 (0:0)

KSV: Zunker - Najjar (83. Welker), Evljuskin (83. Allmeroth), Nennhuber (83., Häuser), Brandner (46. Durna) - Brill - Dawid (65. Merle), Meha (83. Zukorlic), Bravo Sanchez (83. Cakmak), Iksal (65. Mogge) - Saglik (65. Schmeer).

SR: Metzger (Wolfhagen) Z: 250

Tore: 0:1 Parson (53.), 1:1 Pape (71., Eigentor).

 

Bilder: Jürgen Röhling

Aufstellung

Veröffentlicht: 15.02.2020

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 26.02.2021