Zum Liveticker

Zum Schluss noch der Hinweis auf die nächsten LOTTO-Hessenligapartie: Am kommenden Samstag, den 21.09.19 gastiert ab 14:00 der Aufsteiger TuS Dietkirchen im Auestadion. Damit bedankt sich das medien-team des KSV Hessen Kassel für die Aufmerksamkeit und wünscht noch einen schönen Abend.

Löwen reisen nach Hanau

Das 1:4 in Weidenhausen hat alle getroffen. Trainer, Mannschaft und Fans waren gleichermaßen vom Ergebnis beim Verbandsligisten enttäuscht und frustriert. Drei Auswärtsspiele stehen jetzt vor der Tür, in denen die Mannschaft beweisen kann, dass sie das Ziel Aufstieg nach wie vor fest im Visier hat.

Was jetzt zählt sind Punkte, die müssen und werden wir holen. Dabei stehen jetzt ästhetische und hochklassige Spiele weniger im Mittelpunkt. Siege sind wichtig - egal wie.

Mannschaftsgeist, Einsatz und der absolute Kampf von der ersten bis zur letzten Minute sind jetzt gefragt.

Morgen um 18.00h erwartet der Hanauer FC die Löwen. Die Gastgeber stehen mit 6 Punkten auf dem 12. Tabellenplatz und gehen nach einem 2:1 letzte Woche gegen Baunatal gestärkt in die Partie.

Dietmar Hirsch muss Ausfälle einiger Stammkräfte kompensieren, dadurch öffnen sich allerdings auch Chancen bei denjenigen, die in den letzten Wochen die Bank drücken mussten. Eine gute Gelegenheit, sich zu beweisen und wieder in den Fokus zu rücken.

Also Löwen, das Ausscheiden aus dem Hessenpokal abhaken und mit aller Kraft und vollem Einsatz die nächsten Schritte angehen. Hanau ist die erste Gelegenheit!

Klaus Bachmann - KSV-Medienteam

Veröffentlicht: 30.08.2019

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 20.09.2019