C-Juniorinnen: Knappe Niederlage gegen Ligaprimus

KSV Hessen Kassel - 1. FFC Frankfurt U15 0:1 (0:1)
C-Juniorinnen: Knappe Niederlage gegen Ligaprimus
<p>Eine k&auml;mpferisch ordentliche Leistung verhinderte gegen den Tabellenf&uuml;hrer&nbsp; eine h&ouml;here Niederlage.</p>

Der bis dato ungeschlagene Tabellenführer aus Frankfurt ließ von Beginn an keinen Zweifel aufkommen, wer hier das Heft des Handels in der Hand haben wollte! Die KSV-Defensive sah sich durch die druckvollen und spielerisch starken Gäste einem Angriff nach dem anderen ausgesetzt. Folgerichtig ging der FFC bereits in der 8. Spielminute in Führung. Emily Kraft vollendete überlegt nach schönen Pass in die Tiefe. Der hohe Gegnerdruck hielt an – mit Mühe konnte man einen höheren Vorsprung vermeiden. Doch ab der 20. Min. festigte sich aber immer mehr das Abwehrspiel und die Mädchen um Abwehrchefin Maushake ließen zunehmend weniger Chancen zu.
Ohne die erkrankte Sturmführerin Arnold konnte aber kaum für Offensivakzente gesorgt werden. Verschnaufpausen gab es kaum –zu schnell ging der Ball nach Eroberung wieder verloren – das Pressing der Gäste war zu stark!

Im zweiten Abschnitt kamen die Junglöwinnen immer besser ins Spiel und zeigten kämpferisch eine sehr starke Leistung und schafften es zudem immer mal wieder vor dem gegnerischen Tor aufzutauchen – ohne allerdings Gefahr auszustrahlen. Die wenigen Angriffe der Gäste wurden geblockt, nicht zuletzt durch die umsichtige Maushake, die eine  starke Leistung ablieferte. Kraft, Sturmspitze sowohl des 1. FFC als auch der Hessenauswahl bekam keinen Stich mehr. Fand das Spielgerät dann doch mal den Weg auf’s KSV-Tor, wurde dieses sichere Beute von Keeperin Brandt!

Das eigentlich überfällige zweite Tor für den Gast fiel nicht. Andererseits reichten die Angriffsbemühungen der Heimmannschaft aber auch nicht aus, um das Gehäuse der Frankfurterinnen in Gefahr zu bringen…

Der Sieg des !. FFC ging voll in Ordnung. Die KSV-Mädels bekamen klar aufgezeigt, was auf einem möglichen Weg nach ganz oben noch fehlt. Trotzdem sind die Trainer sehr stolz auf die insbesondere sehr gute kämpferische Leistung aller Mädchen insbesondere in der 2. Halbzeit. Gelingt es  zukünftig auch in den Anfangsminuten in dieser Qualität auf dem Platz zu sein, ist gegen einen solchen starken Gegner zumindest ein Punkt-gewinn möglich.

Aufstellung:

 

Bericht: rb/ne

Aufstellung

Veröffentlicht: 21.03.2016

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 17.09.2019