Zum Liveticker

Das Medienteam verabschiedet sich bis zum nächsten Mal und wünscht noch ein schönes Wochenende.

KSV-Gedanken während Corona

Liebe KSV-Fans,

nun ist es schon über 2 Monate her, dass wir unsere Löwen live im Stadion erleben durften. Seitdem ist Corona allgegenwärtig und der Ball ruht im ganzen Land. Die Auszeit kam inmitten der Aufholjagd um die Tabellenspitze der Lotto Hessenliga und trifft das Trainer-Duo Damm/Busch und ihre Jungs besonders, da der Löwen-Express mächtig Fahrt aufgenommen hatte und die Tabellenspitze greifbar nah war. Aber nicht nur die erste Mannschaft, sondern alle KSV-Teams sind betroffen und das gesamte Vereinsleben liegt nahezu still.

Spieler und Spielerinnen mit ihren Trainer- und Funktionsteams würden jetzt normalerweise Trainingseinheiten absolvieren und sich Woche für Woche auf ihre Spiele vorbereiten und konzentrieren.

Taktiken erarbeiten und absolvierte Spiele mit den Mannschaften besprechen, bzw. analysieren.

Eltern und Helfer wären an den Spieltagen im Einsatz, um den Zuschauern Kaffee, Kuchen, Bratwurst und Getränke anzubieten. Das Bandenteam und die Ordner hätten wie immer alle Hände voll zu tun, um einen Spieltag im Auestadion reibungslos ablaufen zu lassen. Wir im Medienteam würden an der Erstellung unseres „Hessenlöwen“ und der Berichterstattung auf unserer Homepage arbeiten, den Spieltagsablauf planen und den Liveticker besetzen.

Kassierer müssten eingeteilt werden, der „Löwentreff“ organisiert und das Catering im Vip Bereich vorbereitet werden und und und.

Zwischen all diesen Tätigkeiten war natürlich immer Zeit für Besprechungen und Diskussionen auf allen Ebenen, in denen es zwar manchmal auch „zur Sache ging“ aber letztendlich alles zum Wohle und im Interesse unseres Vereins entschieden wurde.

In einigen Bereichen findet natürlich noch ein Rest an Vereinsleben derzeit in Videokonferenzen statt, um sich in bestimmten Themengebieten abzusprechen. Das betrifft vor allem den Bereich der sportlichen Leitung und der Gremien.

Aber auch die Anhänger und Fans, die sich „nur“ auf die Spiele im heimischen Auestadion, oder auf die Auswärtsfahrten gefreut haben und beim Bier über das Spiel, den kommenden Gegner oder die vergangenen guten alten Zeiten, den einen oder anderen Abstieg oder verpassten Aufstieg philosophieren konnten, vermissen den Fußballalltag schmerzlich.

Das was für uns alle die „schönste Nebensache der Welt“ war mit all seinen Emotionen, aber auch mit Enttäuschungen,  findet momentan nicht statt.

Wir alle hoffen und wünschen, dass sich die aktuelle Lage entspannt, der Spielbetrieb und somit auch die Aktivitäten rund um unseren KSV wieder aufgenommen werden dürfen und wir gemeinsam für die Löwen wieder aktiv sein können.

Der Hessische Fußball-Verband (HFV) gab bekannt, bis zum 16. Mai 2020 eine Entscheidung über das weitere Vorgehen treffen zu wollen. Natürlich ist dies immer in Abhängigkeit von behördlichen Entscheidungen, wann der Spiel- und Trainingsbetrieb im Fußball wieder aufgenommen werden darf.

Bis dahin versorgen wir Euch im Medienteam weiterhin regelmäßig mit netten Geschichten, kleinen Videos, emotionalen Rückblicken, einem Quiz zum Testen des Löwenwissens oder anderen kleinen Anekdoten rund um unseren KSV.

Wer die Löwen auich finanziell ein wenig unterstützen möchte, findet im KSV-Ticketshop das Löwenticket. Dabei handelt es sich um ein virtuelles Unterstützerticket. Gutscheine für Bier- und Bratwurst beim nächsten Stadionbesuch gibt es ebenfalls zu erwerben. Im KSV-Fanshop gibt es zudem verschiedene weitere Artikel, wie das Soli-Shirt. In der kommenden Woche wird zudem die Mund-Nasen-Maske im KSV-Design erwartet.

Euer Klaus Bachmann vom Medienteam.

P.S.: Ein bisschen Fußball wird schon noch gespielt: Unsere eFootballer des KSV Hessen Kassel vertreten die Löwen im virtuellen Fußball. Die Spiele der virtuellen Löwen werden online übertragen unter: https://www.twitch.tv/ksvhessenkasselefootball/

Veröffentlicht: 03.05.2020

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 09.08.2020