Zum Liveticker

Das medien-team des KSV Hessen Kassel bedankt sich für das Interesse und wünscht noch ein schönes Wochenende.

KSV empfängt TuS Dietkirchen

Samstag, 21. September 2019 - 14:00 Uhr

"Am Ball bleiben" und möglichst gewinnen, heißt die Devise für die Löwen in den kommenden Spielen, um den Abstand zur Spitze der Hessenliga zu verkürzen und da zu sein, wenn die aktuellen Top-Teams Punkte liegen lassen.

Die Aufgabe gegen den Aufsteiger aus Dietkirchen wird aber mit Sicherheit kein Zuckerschlecken, denn die Mannschaft aus dem Limburger Vorort, spielt bislang eine erstaunlich gute Rolle in der Liga.

Ein 2:2 Unentschieden gegen Stadtallendorf und Siege gegen Hadamar, Dreieich, Waldgirmes und Hanau sprechen eine deutliche Sprache. Allerdings verlor die Mannschaft von Trainer Thorsten Wörsdörfer am letzten Sonntag zu Hause gegen Baunatal mit 1:2.

Dietmar Hirsch kann nach dem 6:0 gegen den Kasseler SV im Kreispokal, personell nahezu aus dem Vollen schöpfen, denn bis auf die verletzten Ingmar Merle und Marius Rohde, sind alle Akteure fit und einsatzfähig.

Mit einem Sieg könnten die Löwen den Gast überflügeln und den Grundstein für eine Aufholjagd legen, denn nach der nächsten Auswärtsbegegnung in Fernwald folgt ja bekanntlich der „Rocktober“ mit 4 Heimspielen hintereinander. Da ist noch etwas drin!

Also, liebe Löwenfans, auch wenn’s bislang noch nicht so richtig rund läuft, lasst uns gemeinsam die Mannschaft unterstützen. Was wäre ein Heimspiel-Samstag ohne ein Besuch im Auestadion? Wir sehen uns also beim KSV!

Euer Klaus Bachmann vom Medienteam

Veröffentlicht: 19.09.2019

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 21.10.2019