Zum Liveticker

Der KSV Hessen Kassel bedankt sich für das Interesse und wünscht noch ein schönes Wochenende.

KSV empfängt im Viertelfinale des Hessenpokals den TSV Steinbach-Haiger

Dienstag, 27. April 2021, 17:30 Uhr

Was der stark dezimierte KSV am Samstag beim 3:2-Sieg in Großaspach vollbracht hat, ist der helle Wahnsinn. Nach einem 0:2-Rückstand das Spiel - ohne sage und schreibe neun Stammspieler - noch zu drehen und als Sieger drei ganz, ganz wichtige Punkte beim letztjährigen Drittliga-Absteiger zu entführen, ist einfach nur geil. Gratulation Löwen! Am Dienstag geht’s bereits weiter, allerdings diesmal nicht um Punkte, sondern im Viertelfinale des Hessenpokals gegen Steinbach-Haiger.  Auch über dieses Spiel berichten wir im Liveticker und Liveradio im Löwen TV (über YouTube).

Trotz des tollen Erfolgs in Großaspach bleibt der Mannschaft kaum Zeit zur Regeneration. Der Hessische Fußballverband hat kurzfristig das Viertelfinal-Spiel gegen den Liga Konkurrenten TSV Steinbach-Haiger angesetzt. Spielbeginn ist am Dienstag um 17.30h auf dem G-Platz.

Die Gäste, die mit 63 Punkten in der Liga auf Platz vier stehen, dürften mit dem Kampf um die Tabellenspitze der Regionalliga Südwest nichts mehr zu tun haben und werden wohl alles dran setzen im Pokal weiter zu kommen, um die erste DFB Hauptrunde zu erreichen.

Das möchte Tobi Damm und seine Mannschaft natürlich verhindern und seinerseits mit einem Sieg eine Runde weiterkommen. Dann könnte man auf den Gegner des kommenden Punktspiels der Löwen, nämlich Kickers Offenbach treffen, die es im Viertelfinale mit Bayern Alzenau zu tun haben.

Leider hat sich an der personellen Lage im KSV Lager nicht all zu viel geändert, denn lediglich die beiden gesperrten Adrian Bravo Sanchez und Nils Pichinot sind zurück. Zu den bisher Verletzten gesellt sich noch Basti Schmeer, der aus Großaspach angeschlagen zurückgekehrt ist.

Aber wir haben ja in dieser Saison schon oft gesehen, zu welchen Leistungen die Mannschaft in der Lage ist. Wenn sie die viel zitierten Tugenden abrufen kann, wird jeder Gegner Probleme bekommen. Hoffen wir, dass es auch gegen den TSV Steinbach der Fall sein wird.

Erfahren und miterleben, wie das Spiel verläuft, werden es alle Löwen-Fans wie immer über unseren bewährten Liveticker und über den Liveradiostream über YouTube bei Löwen TV. Da Leo Marscheider verhindert ist, wird der noch verletzte Kapitän Ferderic Brill, Patrik Schumacher als Co-Kommentator zur Seite stehen.

Euer Klaus Bachmann vom Medienteam.

Veröffentlicht: 26.04.2021

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 09.05.2021