KSV empfängt den Spitzenreiter SC Freiburg II

Samstag, 22. Mai 2021 - 14:00 Uhr

Endspurt in der Regionalliga Südwest. Vier Spieltage vor Saisonschluss trifft der KSV im heimischen Auestadion auf den Spitzenreiter SC Freiburg II. Die Löwen wollen an die starke Leistung letzte Woche in Steinbach anknüpfen und weiter punkten. Wie immer berichten wir im Liveticker und Livevideo über YouTube in Löwen TV über die Partie.

Nach der schwachen zweiten Halbzeit im letzten Heimspiel gegen Balingen, hat die Mannschaft wieder einmal Moral bewiesen und beim TSV Steinbach am vergangenen Wochenende nach einem „richtig guten Spiel “ so Coach Tobias Damm einen wertvollen und letztlich auch verdienten Auswärtspunkt erkämpft.

Der kommende Gegner - Spitzenreiter SC Freiburg II - weist aktuell sieben Punkte mehr auf, als Verfolger Elversberg und hat zudem noch ein Nachholspiel am kommenden Mittwoch gegen Ulm zu absolvieren. Unter normalen Verhältnissen, sollte den Breisgauern die Meisterschaft kaum noch zu nehmen sein.

Allerdings bräuchte man doch noch den einen oder anderen Punkt und von der weitesten Auswärtsreise möchte der SC natürlich auch etwas Zählbares aus Kassel mitnehmen. Elf der letzten zwölf Spiele wurden gewonnen, nur beim OFC musste man sich mit einem 1:1 begnügen. Also eine nahezu makellose Bilanz der Breisgauer!

Trainer Christian Preußer hat die Löwen beobachten lassen und spricht von einem „variablen Gegner der strukturiert verteidigt und Stärken im Umschaltspiel beweist.“

Tobias Damm, der weiterhin auf Pascal Maiwald, Marco Dawid, Tim Brandner, Kevin Nennhuber und möglicherweise auch noch auf Ingmar Merle verzichten muss, setzt in den letzen anstehenden Begegnungen weiterhin auf Akteure, die auch in der neuen Saison eine Rolle spielen werden.

Erklärtes Ziel der Löwen ist nach wie vor, am Ende der Serie sechs Mannschaften hinter sich zu lassen und jeder weitere Punkt kann dazu beitragen.

Im Hinspiel erreichten die Löwen nach einer starken kämpferischen Leistung, ein beachtliches 1:1. Daran möchten sie natürlich anknüpfen und dem Favoriten ein Bein stellen und alles abverlangen. Ob und wie dies gelingt, darüber berichten wir wie immer unser über unseren Liveticker und per Livevideo über YouTube im LöwenTV.

Euer Klaus Bachmann vom Medienteam

Veröffentlicht: 21.05.2021

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 19.06.2021