U13 gewinnt Derby bei KSV Baunatal mit 5:0

U13 gewinnt Derby bei KSV Baunatal mit 5:0

KSV Baunatal - KSV Hessen Kassel 0:5 (0:2)

Am vergangenen Mittwoch reiste die U13 zum Spitzenspiel der D-Junioren Gruppenliga nach Kirchbauna zum Tabellenführer KSV Baunatal. Die Junglöwen nahmen sich für das Spiel viel vor und setzen das auch von Beginn an perfekt um.

Bereits in der 2. Spielminute sorgte Emre Böyükata für den frühen Frührungstreffer der U13. Baunatal zeigte sich davon zu Beginn doch recht unbeeindruckt und spielten bis zum 2:0 durch Till Hausotter noch ganz gut mit. Nach der frühen 2:0 Führung fanden die Gäste immer besser ins Spiel und dominierten zunehmend das Spielgeschehen. Trotz zahlreich vergebener Torchancen der U13 blieb es bei der bis dahin auch verdienten 2:0 Führung.

In Durchgang 2 hielt man an der Marschroute fest. Kompakt in der Defensive, schnelles Umschalten nach Balleroberung mit anschließendem Pässen in Schnittstellen sorgte immer wieder für grosse Gefahr vor dem Tor der Baunataler. Till Hausotter traf dann nach schöner Vorarbeit von Lukas Geissler zum vorentscheidenden 3:0. Lennard Müller sorgte kurze Zeit später für das 4:0, ehe Philipp Ritter den Pass von Didi Demirsoy in den Rücken der Baunataler Abwehr dankend annahm und den 5:0 Endstand markierte.

Fazit: Die U13 waren den Baunataler in allen Belangen überlegen. Die Mannschaft hat alles abgerufen, was ging und hat sich für die Arbeit der letzten Wochen sichtlich belohnt.

Am Samstag steht ein weiteres Ligaspiel auswärts um 13:15 Uhr beim TSV Wolfsanger an, ehe man am Sonntag zu einem Leistungsvergleich zum FSV Frankfurt reist.

Bericht: Thorsten Fischer

Aufstellung

Veröffentlicht: 02.05.2017

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 02.03.2021