Zum Liveticker

Das Medienteam verabschiedet sich aus dem Auestadion und wünscht noch ein schönes Wochenende.

Keine Zuschauer beim Spiel KSV Hessen Kassel – FC Astoria Walldorf

Das Heimspiel des KSV Hessen Kassel gegen den FC Astoria Walldorf wird am Samstag (17.10.2020, 14 Uhr) ohne Zuschauer im Auestadion stattfinden müssen. 

Die stark gestiegenen Corona-Infektionszahlen hat weitere Einschränkungen des öffentlichen Lebens zur Folge. Um eine weitere Verbreitung des Virus zu verhindern, ist es erforderlich Zusammenkünfte von haushaltsfremden Personen in der Stadt Kassel zu reduzieren. Diese Beschränkungen betreffen nun auch den Spielbetrieb der Löwen, sodass das kommende Heimspiel gegen Walldorf als Geisterspiel stattfinden muss.

Die Vereinsführung hofft auf einen Rückgang der Infektionszahlen in der Stadt und eine baldige Rückkehr der Zuschauer ins Stadion. Ab wann wieder Zuschauer unter Einhaltung des bereits erprobten Hygienekonzeptes zugelassen werden können, ist vom weiteren Infektionsgeschehen sowie den betreffenden Regelungen des Bundes und Landes Hessen abhängig. Bei den vier bisher ausgetragenen Heimspielen waren noch 1.750 bis 2.000 Zuschauer im Auestadion.

Zuschauer, die bereits eine Eintrittskarte für dieses Spiel erworben haben, werden um ein wenig Geduld gebeten, um die Rückabwicklung zu organisieren.

Das Medienteam lotet derzeit die Möglichkeiten zur Übertragung des Heimspiels per Livestream aus. Genauere Informationen hierzu folgen in den kommenden Tagen.

Veröffentlicht: 14.10.2020

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 26.10.2020