Zum Liveticker

Wir bedanken uns für die Aufmerksamkeit und möchten noch auf die nächsten Spiele hinweisen. Am Mittwoch 18.09. um 17:45 geht es zum Bitburger Kreispokal-Achtelfinale beim Kasseler SV und am darauffolgenden Samstag 21.09.ist um 14:00 TuS Dietkirchen im LOTTO-Hessenligaspiel im Auestadion zu Gast.

Inges Traumtor

Anno dazumal

Tolle Tore hat Ingmar Merle schon viele geschossen. Aus 15 Metern, aus 20 Metern und aus 25 Metern. Aber das Tor, dass er im September 2012 in Alzenau erzielte, war ein ganz besonderes. Es lief die 78. Minute im Regionalliga-Spiel beim FC Bayern aus Mainfranken.

Die Löwen führten 1:0 durch ein frühes Tor von Gabriel Gallus, dem feinen Mittelfeldtechniker. Der KSV kontrollierte das Spiel, was fehlte, war der zweite Tagestreffer. Den besorgte dann „Inge“. Noch vor der Mittellinie fand Merle keine Anspielstation, sah, dass Alzenaus Torwart Andreas Wagner etwas weit vor seinem Kasten stand.

Also hielt „Inge“ einfach mal drauf. Der Ball segelte und segelte.... über den verdutzten Torhüter des FC Bayern hinweg in den Kasten. Ein Treffer aus 60 Metern. „Marke Tor des Monats“, wie die HNA jubelte. Doch das wurde dieser Zaubertreffer leider nicht, das Video aus der vierten Liga schaffte es nicht einmal in die Abstimmung. Der Dortmunder Marco Reus war am Ende der Glückliche. Schade eigentlich!

Veröffentlicht: 16.03.2019

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 16.09.2019