Informationen für Dauerkarteninhaber

Häufige Fragen

Alle Dauerkarteninhaber haben für die Ligaspiele in der Regionalliga Südwest 21 individuelle Gutscheincodes (für jedes Heimspiel einen Code) per Brief oder Mail erhalten. Mit diesen Codes haben Sie die Möglichkeit, einen Sitzplatz im freigegebenen Bereich kostenlos zu buchen. Aufgrund der behördlichen Vorgaben zur weiteren Eindämmung der Covid-19-Pandemie können wir leider nicht alle Plätze des Stadions nutzen, daher kommt es bedauerlicherweise zu temporären Sperrungen einzelner Sitzplätze.

Da es vereinzelt zu kleinen und größeren Problemen bei den Buchungen kommt, haben wir hier nochmal eine kleine Hilfestellung zu den meisten Fragen zusammengestellt: 

Welche Plätze kann ich mit meinem Gutscheincode buchen?
Für die Haupttribünen-Dauerkarteninhaber sind Haupt-, Ost- und Nordtribüne wählbar, für die Stehplatz-Dauerkarteninhaber steht die Osttribüne sowie die Nordtribüne zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass die Nordtribüne zusätzlich als Fantribüne freigeschaltet worden ist und hauptsächlich von den Fans genutzt wird, die normalerweise auf den Stehplätzen zu finden sind.
Für unsere Gäste der VIP-Lounge und des protexgroup VIP-Balkon steht ein separater Bereich auf der Haupttribüne zur Verfügung.

Warum kostet die Haupttribüne 9.999,- €?
Der Preis von 9.999,- € auf der Haupttribüne ist kein Fehler, sondern systemtechnisch nötig, damit nur die Dauerkarteninhaber Ihren Platz mit Ihrem individuellen Gutscheincode buchen können. Sobald der Gutscheincode erfolgreich eingegeben wurde, zeigt die Bestellung einen Wert von 0,- € an. Ein Tagesticketverkauf für die Haupttribüne wird nicht angeboten. Tagestickets sind nur auf der Ost- und Nordtribüne sowie im Vorverkauf buchbar!

Ich habe mehrere Dauerkarten und daher auch mehrere Gutscheincodes pro Spiel bekommen. Muss ich etwas Besonderes beachten?
Ja. Jede Dauerkarte hat Ihren eigenen Gutscheincode und muss einzeln gebucht werden, da nur ein Gutscheincode pro Bestellung eingelöst werden kann. Falls Sie aus Versehen mehrere Sitzplätze in Ihrer Bestellung ausgewählt haben, ist es wichtig, dass Sie die zusätzlichen Plätze vor dem Abbruch der Bestellung löschen, da bei Abbruch der Bestellung der Gutscheincode nicht nochmal verwendbar ist.

Der Sitzplan auf der Haupttribüne zeigt blaue und orangefarbene Plätze an, die frei auswählbar sind. Was ist der Unterschied bzw. was muss ich beachten?
Die Haupttribünenplätze sind in zwei Bereiche unterteilt: Blaue Sitze für die Dauerkarteninhaber auf der Haupttribüne, orangefarbene Sitze für Gäste der VIP-Bereiche. Bitte beachten Sie, dass Ihre Gutscheincodes nur in der Kategorie der von Ihnen gebuchten Dauerkarte funktionieren.

Warum gibt es die Gutscheinlösung? Ich würde lieber meinen Dauerkartenplatz einnehmen.
Aufgrund der behördlichen Vorgaben zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie wird uns von Spiel zu Spiel eine maximale Zuschauerzahl und ein Sitzplankonzept vorgeschrieben. So kann es sein, dass bei zunehmenden Infektionszahlen einzelne Reihen, Plätze oder Tribünen gesperrt werden müssen. Daher ist es nicht möglich, jedem Dauerkarteninhaber einen festen Platz für die Zeit der Einschränkungen zuzuordnen. Mit der Gutscheinlösung haben Sie die Möglichkeit, sich für jedes Spiel selbstständig einen Platz auszusuchen. Dadurch haben Sie auch den Vorteil, dass Sie zusammen mit Tageskartenkäufern - sofern vom Infektionsgeschehen erlaubt - auf der Ost- oder Nordtribüne sitzen können.

Warum gibt es keine freie Platzwahl? Warum muss ich mich beim Ticketkauf personalisieren?
Eine freie Platzwahl ist von behördlicher Seite untersagt, da wir eine platzgenaue Personalisierung nachweisen müssen. Nur mit dieser Personalisierung, die auch Teil des Hygienekonzeptes des Vereins ist, dürfen wir eine höhere Kapazität an Zuschauern ins Stadion lassen.

Warum gibt es keinen Stehplatzbereich?
Stehplätze sind derzeit nicht genehmigt worden, da in den Stehplatzbereichen eine Abstandsregelung nur schwer umsetzbar ist. Für unsere Fans, die sich normalerweise in den Stehplatzbereichen aufhalten, haben wir extra die Nordtribüne als Ausweich-Fantribüne freigeschaltet.

Warum sehe ich beim Spiel auf der Haupttribüne noch freie Plätze? Warum kann ich keine Tageskarten auf der Haupttribüne buchen?
Alle Plätze auf der Haupttribüne sind derzeit verkauft oder noch für Dauerkarteninhaber der letzten Saison reserviert. Diese Reservierung ist noch bis zum 31.10.2020 garantiert. Wenn bis zu diesem Termin keine Abholung bzw. Bestellung erfolgt, wird der Verein nochmal einen Dauerkartenverkauf für die Restplätze zum reduzierten Preis anbieten. Eine Freigabe von diesen Restplätzen als Tageskarten auf der Haupttribüne kann durch die behördlichen Vorgaben nicht umgesetzt werden, da man die Platzanzahl für Tageskarten nicht beschränken kann und damit eine hohe Wahrscheinlichkeit besteht, dass Dauerkarteninhaber keinen Platz bekommen, obwohl sie eine Dauerkarte für diese Tribüne gebucht haben. Zusätzlich müssen wir ein gewisses Kartenkontingent für Sponsoren, die Regionalliga Südwest, den Hessischen Fussballverband, den Gastverein, die Pressevertreter und eigene Mitarbeiter am Spieltag freihalten, da auch diese in dieser Saison zwingend einen personalisierten Sitzplatz benötigen.

Was ist die derzeit zulässige Gesamtkapazität im Auestadion? Wie ist die Sitzplatzverteilung?
Im aktuellen Hygienekonzept des KSV Hessen Kassel sind bis zu 2.885 Sitzplätze belegbar, was einer Auslastung von 34,2% der Sitzplätze bedeuten würde. Diese verteilen sich wie folgt:

Haupttribüne                    878 Plätze (von 2.628 Plätzen gesamt)
Nordtribüne                      245 Plätze (von 707 Plätzen gesamt)
Südtribüne                         235 Plätze (von 686 Plätzen gesamt) – derzeit noch nicht geöffnet
Osttribüne                    1.527 Plätze (von 4.414 Plätzen gesamt)
Stehplatz Nord                     0 Plätze (von 5.152 Plätzen gesamt)
Stehplatz Süd                        0 Plätze (von 5.150 Plätzen gesamt)

Alle Tribünen sind momentan mit Doppelplätzen nebeneinander ausgestattet. Bautechnisch ergeben sich dadurch auch immer wieder Einzelplätze. Ausnahme von diesem Sitzplatzschema bilden die Blöcke 23 + 29 auf der Osttribüne, die jede 2te Reihe 4er Plätze nebeneinander und in den übrigen Reihen auch Doppelplätze bieten. Damit sind die erforderlichen Mindestabstände zu den nächsten belegbaren Sitzplätzen gewährleistet.

Gibt es eine Tageskasse am Stadion? Wann öffnet das Stadion bei Heimspielen?
Eine Tageskasse am Stadion ist aus behördlichen Gründen verboten, um eine Schlangenbildung, wo der Abstand untereinander schwer einzuhalten ist, zu vermeiden. Der Verkauf von Tagestickets darf ausschließlich im Vorverkauf erfolgen. Allerdings können Sie bis zum Anpfiff des jeweiligen Heimspiels in unserem Online-Ticketshop Karten erwerben, sofern Tagestickets zugelassen sind. Natürlich ist auch Ihr individueller Gutscheincode bis zum Anpfiff des jeweiligen Heimspiels im Online-Ticketshop einlösbar. Die Stadionöffnung erfolgt wie gewohnt 1 Stunde vor Spielbeginn.

Ich habe keinen Drucker und kann das Online-Ticket nicht ausdrucken. Was mache ich?
Kein Problem. Sie können das gebuchte Ticket, was Sie im PDF-Format erhalten, auch auf dem Mobiltelefon speichern und digital am Eingang vorzeigen. Wichtig ist nur, dass der auf dem Ticket aufgedruckte QR-Code gut lesbar ist, da dieser am Eingang von unserem Ordnungspersonal abgescannt werden muss.

Ist das Fanmobil geöffnet? Was ist aus dem Löwentreff der letzten Saison geworden?
Das Fanmobil ist wie gewohnt vor dem Spiel bis zum Anpfiff geöffnet. Bitte beachten Sie auch hier die geltenden AHA-Regelungen (Abstand halten, Hygieneregeln einhalten, Alltagsmaske tragen). Den Löwentreff dürfen wir bis auf Weiteres nicht anbieten, da es auch hier zu einer Schlangenbildung, wo der Abstand untereinander nur schwer einzuhalten ist, kommen könnte.

Was passiert, wenn die Einschränkungen während der Saison aufgehoben werden sollten?
In diesem Fall gilt Ihre Dauerkarte wieder ganz normal und Sie haben Anspruch auf Ihren ursprünglichen Platz. Die Gutscheincodes für die verbleibenden Heimspiele werden dann ungültig.

Welche sonstigen Regeln sieht das Hygienekonzept des KSV vor?
Im gesamten Stadionbereich, insbesondere an den Eingängen, Cateringständen, WC-Anlagen sowie auf den Plätzen gilt die Maskenpflicht. Auf allen Sitzplätzen herrscht Rauchverbot. Extra ausgewiesene Raucherbereiche werden eingerichtet. Besucher werden gebeten, die geltenden AHA-Regelungen (Abstand halten, Hygieneregeln einhalten, Alltagsmaske tragen) zu beachten. Den Anweisungen des Sicherheits- und Ordnungsdienstes ist Folge zu leisten.

Warum muss ich im Auestadion auf den Sitzplätzen dauerhaft eine Alltagsmaske tragen?
Derzeit ist eine dauerhafte Maskenpflicht für das komplette Auestadion inklusive der Sitzplätze behördlich vorgeschrieben. Wir sind im ständigen Austausch mit den zuständigen Behörden und versuchen unser Hygienekonzept weiterhin Schritt für Schritt zu optimieren. Bundesweit wird jedes Hygienekonzept von Spiel zu Spiel individuell auf das jeweilige Stadion bzw. die jeweilige Halle und das aktuelle Infektionsgeschehen vor Ort angepasst. Daher kann es regional zu erheblichen Unterschieden kommen, die teilweise auch an der baulichen Situation vor Ort liegen.

Wir möchten Sie an dieser Stelle um Verständnis bitten, dass wir eine Regelung im Sinne der behördlichen Vorgaben umsetzen müssen, und freuen uns trotz aller Einschränkungen, Sie wieder im Stadion begrüßen zu dürfen. Gemeinsam feuern wir unsere Löwen an - mit Abstand.

Bei Rückfragen und Problemen steht Ihnen unser Team der Geschäftsstelle unter Telefonnummer 0561/25474 sowie der Fan Point Kassel gerne zur Verfügung.

Anleitung zur Einlösung von Gutscheincodes im Online-Ticketshop des KSV Hessen Kassel V3

Veröffentlicht: 08.09.2020

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 24.09.2020