Holger Günther feiert 75. Geburtstag

Langjähriger Vorstand und Aufsichtsrat

Eine große Persönlichkeit des KSV Hessen Kassel feiert am Donnerstag seinen 75. Geburtstag: Holger Günther, der viele Jahrzehnte in den unterschiedlichsten Funktionen für die Löwen ehrenamtlich tätig war.

Holger Günther war 1998 gemeinsam mit Holger Brück Motor für die Neugründung des heutigen KSV Hessen. „Ohne die beiden würde es die Löwen womöglich gar nicht geben“, würdigte Vorstandssprecher Jens Rose vor einigen Jahren die Leistungen und das Engagement von Günther, der 2009 zum Ehrenmitglied des KSV ernannt wurde. 

Holger Günther war hauptberuflich über 20 Jahre als Bezirksleiter für Lotto Hessen tätig, bevor er vor etwas mehr als zehn Jahren in den Ruhestand ging. Beim KSV Hessen war Günther ehrenamtliches Vorstands- und Aufsichtsratsmitglied und später auch Geschäftstellenleiter. Nach der Insolvenz im Sommer 2017 übernahm Günther noch einmal Verantwortung und gehörte bis zum November 2019 erneut dem Aufsichtsrat an. Bereits in den frühen neunziger Jahren war Holger Günther ehrenamtlich für den „alten“ KSV Hessen tätig.

Der KSV Hessen wünscht seinem verdienstvollen Mitglied weiterhin alles Gute und viel Gesundheit.

Oliver Zehe


 

Veröffentlicht: 12.03.2020

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 04.04.2020