Es macht wieder richtig Spaß!

SV Neuhof - KSV Hessen Kassel am Samstag, 9. November 2019 - 16:00 Uhr

Am Samstag empfängt der Aufsteiger und Tabellenvorletzte SV Neuhof die Löwen zum Spiel am 17. Spieltag. Anpfiff in Neuhof ist um 16:00 Uhr.

Im Training arbeitet das Trainerteam mit der Mannschaft konzentriert, konsequent und fokussiert, aber augenfällig ist, dass alles deutlich entspannter und gelöster wirkt, als noch vor einigen Wochen. Genauso sieht es auch auf dem Platz aus: Die Spielfreude ist zurück, man spielt nicht nur ergebniserfolgreich, sondern attraktiven und ansehnlichen Hessenliga-Fußball. Die Fans haben wieder „richtig Bock“, ihren Löwen zuzusehen. So darf es gerne weitergehen. 12 Punkte in 4 Spielen sind bis zur Winterpause noch zu vergeben. Die Chance, möglichst viele davon zu holen, will das Team um Tobias Damm und Sebastian Busch nutzen.

Am Samstag reisen die Löwen zum Tabellenvorletzte SV Neuhof. Anpfiff ist um 16:00 Uhr.  Auf dem Papier eine scheinbar lösbare Aufgabe, aber Vorsicht ist geboten: Tobi Damm warnt davor, den Gegner zu unterschätzen, dies wird er natürlich auch seinen Jungs vermitteln, die sich auf alle Fälle auf eine defensive Spielweise des Aufsteigers einstellen können. Verletzungsbedingt nicht dabei sein werden voraussichtlich Nael Najjar, der sich im Training verletzte. Weiterhin fehlt Niklas Hartmann sowie Ingmar Merle, der zumindest wieder das Training mit dem Ball aufgenommen hat.

Zahlreiche Löwenfans werden ihre Mannschaft bestimmt wieder begleiten und lautstark unterstützen. Hoffen wir, dass der gute Lauf der letzten Wochen anhält und wir uns auf einen weiteren „Dreier“ freuen können.

Euer Klaus Bachmann vom Medienteam

Veröffentlicht: 08.11.2019

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 14.11.2019