Zum Liveticker

In der ersten Hälfte war das Spiel noch annährend ausgeglichen und die Löwen gerieten unglücklich in Rückstand. Doch mit dem zweiten Gegentor direkt nach dem Wiederanpfiff war das Spiel quasi gelaufen. Wir bedanken uns für die Aufmerksamkeit und wünschen einen schönen Abend.

Die Löwen empfangen am Samstag 14.00h Bayern Alzenau

Das Geisterspiel wird im Livestream über loewen.tv übertragen

Jetzt rollt der Ball also auch in der Regionalliga wieder. Zugegeben, noch nicht so richtig rund, aber zumindest versucht man unter den gegebenen Umständen den Spielbetrieb wieder aufzunehmen und die noch ausstehenden Begegnungen des alten Jahres zu absolvieren. Mit Sicherheit wird keine der 22 Regionalliga-Teams so ohne Weiteres wieder zur Tagesordnung übergehen, denn Angst oder zumindest großes Unbehagen aufgrund der hohen Infektionsraten werden ständig präsent sein. Um das Infektionsrisiko zu senken, werden 24 Stunden vor jedem Spiel alle Spieler und die Funktionsteams einem Corona-Schnelltest unterzogen. Nächster und zugleich letzter Gast in diesem Jahr im Auestadion ist Bayern Alzenau. Zuschauer sind nicht zugelassen. Das Spiel wird im Livestream unter loewen.tv übertragen.

Mit einem Punkt weniger als unsere Löwen, stehen die „Bayern“ aktuell auf dem 15. Tabellenplatz, mussten allerdings bis zur Unterbrechung Ende Oktober vier Niederlagen in Folge einstecken.

Die Löwen hingegen hatten genügend Zeit, die unglückliche 4:5 Niederlage in Bahlingen aufzuarbeiten und sich auf den „Neustart“ zu konzentrieren bzw. vorzubereiten.

Bis auf die Langzeitverletzten Serkan Durna, Nicolas Gröteke und Niklas Hartmann sind alle an Bord und freuen sich, dass endlich wieder um Punkte gekämpft werden darf.

Leider muss die Mannschaft weiterhin vor leeren Rängen - sprich ohne Unterstützung der Fans antreten, aber wie gewohnt bietet der KSV Hessen Kassel seinen Anhängern einen Liveticker auf der Webseite und natürlich auch die Übertragung per Livestream an. Wer die Löwen unterstützen möchte, kann zudem virtuelle Unterstützertickets im Ticket-Onlineshop des KSV bestellen.

Also liebe Löwenfans, „an die Geräte“ und lasst uns der Mannschaft von zu Hause aus die Daumen drücken, um möglichst drei wichtige Punkte zu sichern.

Euer Klaus Bachmann vom Medienteam

Veröffentlicht: 11.12.2020

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 21.01.2021