Die Jumpers Sport und Wort-Woche 2019 war wieder ein voller Erfolg

Fußball integriert: DFB Integrationsbeauftragter und ehemaliger Nationalspieler Cacau war Ehrengast im Auestadion

Die beiden Herbstferienwochen waren rund um das Trainingsgelände der Löwen mit zahlreichen Kids gespickt. In der ersten Woche hat die dritte Auflage der preisgekrönten Sport und Wort-Woche stattgefunden. Es ist bereits fast so etwas wie eine kleine Tradition, dass der KSV Hessen Kassel gemeinsam mit Jumpers — Jugend mit Perspektive diese Woche ausrichtet. Den jungen Spielerinnen und Spielern sollen dabei auf spielerischem Wege Perspektiven für eine bessere Zukunft aufgezeigt werden. Ein besonderer Höhepunkt dieser Woche war der Besuch des DFB-Integrationsbeauftragten und ehemaligen Nationalspielers Cacau im Kasseler Auestadion. Cacaus Besuch erzeugte ein strahlendes Lächeln bei den Kids.

Die Kids haben gemeinsam mit Spielern und Trainern von der eErsten Mannschaft, über die Frauen- bis zur Nachwuchsabteilung einige Tricks und Kniffe des Fußballspielens beigebracht bekommen.

Ebenfalls auf dem Stundenplan standen gemeinsame Vorleseeinheiten und Spiele, die das Selbstwertgefühl stärken.

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich den Förderern bedanken, die die Sport und Wort-Woche großzügig unterstützt haben: cdw-Stiftung, Hübner Stiftung, DFB-Stiftung Egidius Braun, Hermanns Restaurant Hermannstraße 5 in Kassel, EDEKA NEUKAUF Carsten Heiwig, Lessingstraße in 34233 Fuldatal sowie Förstina-Sprudel - Mineral- und Heilquelle Ehrhardt & Sohn GmbH & Co. Ebenfalls möchten wir uns bei allen Trainerinnen und Trainern sowie bei unserem Nachwuchskoordinator Karl-Heinz Arrich bedanken, der ein tolles Team zusammengestellt hat.

Mehr Informationen über Jumpers gibt es unter:
www.jumpers.de

Veröffentlicht: 21.10.2019

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 14.11.2019