"Vielfalt-Verstärker 2020" gesucht!

Jetzt Vereine und Initiativen vorschlagen

Bereits zum dritten Mail ruft die Initiative „Offen für Vielfalt“ die „Vielfalt-Verstärker“ für Kassel aus. Sie kennen einen Verein, eine Initiative oder ein Projekt, das sich in der Region Kassel für Vielfalt, Integration und Toleranz einsetzt? Oder engagieren sich selbst für Weltoffenheit und Respekt? Dann bewerben Sie sich jetzt oder schlagen Sie einen „Vielfalt-Verstärker 2020“ vor!

Ausgezeichnet werden gemeinnützige Projekte, die sich in der Region Kassel für die sechs anerkannten Vielfaltsdimensionen Alter, geschlechtliche Identität, sexuelle Orientierung, Religion und Weltanschauung, Behinderung sowie ethnische Herkunft stark machen. Das Preisgeld in Höhe von insgesamt 30.000 Euro ist Teil der Jahresspende der Wintershall Dea, die sich 2018 gemeinsam mit 22 anderen Unternehmen und Vereinen zur Initiative „Offen für Vielfalt“ zusammengeschlossen hat. Auch wird sind als Kooperationspartner für die Initiative aktiv.

Die Corona-Krise hat viele Vereine und Projekte in besonderem Maße getroffen. Aufgrund der Kontaktbeschränkungen mussten Veranstaltungen abgesagt werden, Einnahmen und Spenden sind eingebrochen. Gleichzeitig haben die Themen Diversität, Toleranz und Respekt in der öffentlichen Wahrnehmung an Bedeutung gewonnen. Bei den „Black Lives Matter“-Demonstrationen in vielen deutschen Städten setzen Menschen ein klares Zeichen gegen Rassismus – und fördern damit eine breite gesellschaftliche Debatte über Respekt und Akzeptanz. Besonders wichtig in Kassel, wo das Aufstehen gegen Rassismus und rechte Gewalt nach dem Mord am Regierungspräsidenten Dr. Walter Lübcke an erster Stelle auf der Agenda stehen muss.

Daran knüpfen wir als Initiative „Offen für Vielfalt“ an. Mit der Auszeichnung wollen wir gemeinsam mit Kassels Bürgermeisterin Ilona Friedrich, die die Schirmherrschaft für die „Vielfalt-Verstärker 2020“ übernommen hat, das Engagement für Vielfalt in der Region Kassel in all ihren Dimensionen noch stärker in den Fokus rücken und die Arbeit vor Ort aktiv unterstützen. Initiativen, Vereine und Einzelprojekte können sich bis zum 31. August 2020 als „Vielfalt-Verstärker 2020“ bewerben – oder von Dritten vorgeschlagen werden. Dazu reicht eine E-Mail an kontakt@offenfuervielfalt.de. Alternativ kann das Anmeldeformular auf der Website von „Offen für Vielfalt“ genutzt werden.

Nach Einsendeschluss werden Expertinnen und Experten aus den verschiedenen Vielfaltsdimensionen die Bewerbungen und Vorschläge beurteilen und am Ende sechs Gewinner-Projekte auswählen. Diese werden im September 2020 bekanntgegeben und, vorbehaltlich der Pandemielage zu der Zeit, öffentlich ausgezeichnet.

Die Initiative „Offen für Vielfalt“ freut sich auf Ihre Vorschläge und Bewerbungen!

Anmeldeformular Vielfalts-Verstärker 2020

Veröffentlicht: 17.07.2020

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 08.08.2020