Zum Liveticker

Wir bedanken uns für die Aufmerksamkeit und möchten noch auf die nächsten Spiele hinweisen. Am Mittwoch 18.09. um 17:45 geht es zum Bitburger Kreispokal-Achtelfinale beim Kasseler SV und am darauffolgenden Samstag 21.09.ist um 14:00 TuS Dietkirchen im LOTTO-Hessenligaspiel im Auestadion zu Gast.

Löwen verlieren Test in Heidenheim

1.FC Heidenheim - KSV Hessen 3:1 (2:0) <p>Der KSV Hessen hat am Sonntagnachmittag ein Testspiel beim Drittligisten Heidenheim mit 1:3 verloren. F&uuml;r den Kasseler Ehrentreffer sorgte Ricky Pinheiro, der elf Minuten vor Spielende den Endstand herstellte.</p>

Trotz der Niederlage hat sich der KSV bei bitterkalten Temperaturen gut verkauft. Florian Niederlechner (17.) und Michael Thurk (31.) brachten Heidenheim, das schon nächste Woche zum 3. Liga-Start gegen Unterhaching antreten muss, durch zwei individuelle Fehler in Führung. Drei Minuten nach Pause erhöhte erneut Niederlechner. Trotz des Rückstandes steckten die Löwen aber nicht auf und kamen noch zum verdienten Anschlußtor.  

In der Innenverteidigung kam Neuzugang Hot zum Einsatz, Youngster Benjamin Trümner wurde nach der Pause eingewechselt und gab die Vorlage zum Pinheiro-Tor.

Bereits am Mittwoch steht der nächste Test für die Nordhessen an: Dann geht es zum Nordost-Regionalligisten aus Magdeburg (14 Uhr).

KSV: Nulle (75. Schlöffel) - Hammann, Hot (46. Rahn), Müller, Gundelach - Gaede (65. Marz), Becker - Merle (46. Trümner), Pinheiro, Mayer (46. Cucu) - Henel (46. Schmeer).

Aufstellung

Löwe des Tages

Veröffentlicht: 24.01.2013

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 16.09.2019