Zum Liveticker

Standesgemäß mit 6:0 zieht der KSV Hessen Kassel ins Krombacher Kreispokal-Halbfinale ein. Die FSK Vollmarshausen konnte zunächst noch mithalten, spätestens ab der Zwei-Tore-Führung war es aber eine klare Angelegenheit für den Favoriten. Wir bedanken uns für die Aufmerksamkeit und möchten noch einmal auf das Derby gegen den KSV Baunatal am Ostermontag, 22. April hinweisen. Um 15 Uhr startet das Spiel im hoffentlich ausverkauften Auestadion. Karten gibt es noch im Ticketshop ( https://tickets.ksv-hessen.de/produkte/231-tickets-ksv-hessen-kassel-ksv-baunatal-auestadion-kassel-am-22-04-2019 ), bei den bekannten Vorverkaufsstellen und am Spieltag an den Kassen auf dem Vorplatz des Auestadions.

KSV mit neuem Verteidiger-Duo

Rahn und Hammann kommen aus Liga 3

Der KSV Hessen Kassel hat für die kommende Spielzeit zwei neue Verteidiger verpflichtet: Von Rot-Weiß Erfurt wechselt Matthias Rahn an die Fulda, aus Bielefeld kommt Nico Hammann. „Ich denke, dass wir mit den beiden eine gute Stütze in der Abwehr bekommen“, erklärt Cheftrainer Uwe Wolf über seine zwei Wunschspieler.

Der 24-jährige Hammann spielte bereits unter Wolf in der U19 von Hoffenheim und kam über 1860 München II und den 1. FC Kaiserslautern II zur Arminia nach Bielefeld. In 79 Regionalligaspielen erzielte der beidfüßige Verteidiger 17 Tore und bereitete 10 weitere vor.

Matthias Rahn kam über die Nachwuchsabteilung von Erfurt in den Profikader und konnte als 22-jähriger viel Spielpraxis in der zweiten Mannschaft sammeln, wo auch er in 73 Spielen beachtliche sieben Tore erzielte. Der 22-jährige Rechtsfuß soll mit seinen 1,94 Metern im eigenen Strafraum für Ruhe sorgen, ist aber auch gefährlich bei Standard-Situationen.

Nico Hammann: http://www.transfermarkt.de/de/nico-hammann/leistungsdaten-detail/spieler_55659.html

Matthias Rahn: http://www.transfermarkt.de/de/matthias-rahn/leistungsdaten-detail/spieler_57730.html

 

Torsten Pfennig, Medienverantwortlicher

Veröffentlicht: 05.06.2012

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 19.04.2019