U12 gewinnt Derby beim KSV Baunatal und die Meisterschaft!

KSV Baunatal II - KSV Hessen Kassel II 0:4 (0:4)
U12 gewinnt Derby beim KSV Baunatal und die Meisterschaft!
<p>Da in der Vorrunde diese Partie verlegt werden musste, sind wir erst gegen Ende dieser Saison zu unserem ersten &bdquo;El Classico" gegen unseren Nachbarn aus Baunatal gekommen.<br />Endlich mal wieder auf Rasen agierend, konnten sich die Protagonisten und die Fans nicht nur am satten Gr&uuml;n, sondern auch an dem Spiel erfreuen.</p>

Gleich nach dem Anstoß wurde allen deutlich, dass neben einigen neuen Gesichtern beim Gegner auch die

U12 KSV Baunatal - KSV Hessen KS
U12 KSV Baunatal - KSV Hessen KS

Einstellung eine andere war. Hat man die letzten Begegnungen in der Halle noch vor Augen, so ging es jetzt doch schon anders zur Sache. Jedem Ball wurde hinterher gejagt, der Ballführende sofort attackiert und teilweise auch kompromisslos geklärt, damit wir unseren kontrollierten Spielaufbau nicht ansetzen konnten.

Die Reaktion unserer Jungs hätte jedoch nicht besser sein können. Der positive Trend der letzten Spiele hat sich eindrucksvoll fortgesetzt. Wir haben dagegen gehalten und gingen vermehrt als Sieger aus den vielen Zweikämpfen hervor, was die derzeitige Verfassung und das Selbstbewusstsein der Truppe wiederspiegelt und deutlich unterstreicht.

Daraus ergab sich dann eine Druckphase, in der wir die Weichen bereits in den ersten Minuten auf Sieg gestellt haben. In der 6. Minute konnten wir das erste Mal jubeln, als Marvin Urban einen schönen Pass von Jannik Weigend an der Strafraumgrenze aufnahm, allein Richtung Torwart lief und trocken einschob. In der 8. Minute dann der zweite Streich von Marvin, als er sich diesmal an der Strafraumgrenze ein Herz nahm und mit einem satten Schuss das 2:0 markierte. Und weil er noch nicht genug hatte, vollendete Marvin seinen dritten Treffer in der 10. Minute, als er einen tollen Pass von Serkan Durna vorbildlich verarbeitet hat.

Von diesem Schock erholte sich Baunatal nicht mehr und blieb bis auf einige Vorstöße in der ersten Halbzeit relativ ungefährlich, weil die Pässe alle zu ungenau in die Spitze gespielt wurden, wo sie von der Abwehr oder dem Torwart problemlos entschärft wurden.

Uns gelang dagegen noch das 4:0 durch Dominik Ziegenbalg, der mit einem flachen Pass von der Grundlinie aus von Serkan Durna mustergültig bedient wurde.

Nach der Halbzeit verflachte die Partie etwas, weil ein Aufbäumen der Baunataler ausblieb und wir nicht mehr so den Zug zum Tor wie in der ersten Hälfte hatten. Es spielte sich viel im Mittelfeld ab, wobei alle weiteren, gut gemeinten Versuche aber ohne Erfolg verpufften.

Am Ende blieb es dann beim 4:0 Erfolg unserer Mannschaft, der nach dem Spielverlauf auch gerecht erscheint.

Fazit:
Wir haben erneut ein Spiel bereits in den ersten 15 Minuten entschieden, weil wir von Anfang an hoch konzentriert und selbstbewusst zu Werke gegangen sind.


Die Eltern und der gesamte Anhang gratulieren der Mannschaft und dem Trainerteam zur Meisterschaft in der Kreisliga Kassel 2011/12!

Bericht: K. Twardon 

 

Die besten Grüße und Glückwünsche auch vom Medienteam des KSV Hessen Kassel. Eine tolle Mannschaft, eine tolle Saison - besser hättet ihr das nicht machen können!

Eckart Lukarsch
KSV Hessen Kassel - Medienteam

Aufstellung

Löwe des Tages

Veröffentlicht: 26.03.2012

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 20.09.2019