Leistungssteigerung führt zu deutlichem KSV-Sieg

Leistungssteigerung führt zu deutlichem KSV-Sieg

KSV Hessen Kassel - 1.FFC Runkel 8:0 (1:0)
Mit einem eindeutigen 8:0 (1:0) besiegten die B-Juniorinnen des KSV Hessen Kassel die Gegnerinnen vom 1. FFC Runkel. Die Löwinnen benötigten dafür allerdings eine deutliche Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte. Die Tore erzielten Sara Djerlek (4), Ricarda Grieß (2), Maite Serrano und Kapitänin Franziska Bischof.

Bericht von KSV-Spielerin Antonia Dinsenbacher:

"Von Beginn des Spiels an machten die Mädels des KSV Druck auf das gegnerische Tor und erzielten somit schon in der 9. Minute durch Sara Djerlek das 1:0. Auch nach dem ersten Tor hatten die Löwinnen noch mindestens vier klare Torchancen, die sie aber leider nicht nutzen konnten. Trotz des 0:1-Rückstandes kam der FC Runkel zum Ende der ersten Halbzeit noch einmal zurück ins Spiel und hatte durch einen Weitschuss eine sehr gute Chance zum Ausgleich, die aber durch die KSV-Torhüterin Jessica Fibich souverän gehalten wurde. Mit dem 1:0 ging es dann in die Halbzeitpause.


Nach dem Halbzeitgewitter in der Kabine sah man fortan einen anderen KSV spielen


In der zweiten Halbzeit  dauerte es somit nicht lange, denn schon in der 42. Minute fiel das 2:0 für den KSV durch Maite Serrano. Danach ging es Schlag auf Schlag und es folgte ein Torreigen für die Löwinnen bis zum 8:0-Endstand. Die weiteren Torschützinnen in Reihenfolge waren: Sara (44. und 48. Minute), Franziska Bischof (60. Minute), Ricarda Grieß (66. und 70. Minute) und zum Schluss noch einmal Sara in der 74. Minute. Der FC Runkel brach in der zweiten Halbzeit völlig ein und hatte Glück, dass er nicht zweistellig verloren hat."

Bildergalerie online.

Kassel, 28.08.2011
Janina Thür

Aufstellung

Bildergalerie

Bildergalerie

Veröffentlicht: 15.08.2011

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 26.02.2021