Zum Liveticker

Wir bedanken uns für die Aufmerksamkeit und möchten noch auf die nächsten Spiele hinweisen. Am Mittwoch 18.09. um 17:45 geht es zum Bitburger Kreispokal-Achtelfinale beim Kasseler SV und am darauffolgenden Samstag 21.09.ist um 14:00 TuS Dietkirchen im LOTTO-Hessenligaspiel im Auestadion zu Gast.

Schneeballschlacht gegen Gläserzell endet mit Unentschieden

KSV Hessen Kassel - SV Gläserzell 2:2 (:)
Schneeballschlacht gegen Gläserzell endet mit Unentschieden
Auch die Frauenmannschaft des KSV Hessen Kassel wagte sich auf/in den Schnee und absolvierte ganz nach Eishockeyvorbild drei Drittel gegen den Hessenligisten SV Gläserzell. Die kalte Krafteinheit, bei der sich auf Kasseler Seite niemand ernsthaft verletzte, endete mit einem 2:2-Unentschieden.

Nachdem am Vormittag starker Schneefall eingesetzt hatte, ergab sich eine etwa 10 Zentimeter dicke Schneeschicht auf dem Kasseler Kunstrasen. Geregelte Spielzüge waren nicht möglich und so lag das Hauptziel der Mannschaft von KSV-Trainer Wolfgang Zientek darin, die gegnerische Mannschaft in der eigenen Hälfte zu Fehlern zu zwingen. Als dies gelang und konsequent nachgesetzt wurde, erzielte Pia Karimé das erste Tor für die Löwinnen. Nachfolgend hatte neben ihr vor allem Katharina Zech sehr gute Möglichkeiten für Zählbares, doch auch ein indirekter Freistoß am Fünf-Meter-Raum konnte nicht genutzt werden. Im letzten Drittel gelang ihr dann doch noch der Treffer zum 2:2-Endstand.

Das nächste Vorbereitungsspiel bei hoffentlich fußballfreundlicheren Bedingungen findet am nächsten Samstag, 19.02.2011, in Kassel gegen die SG Rückers statt. Anpfiff ist voraussichtlich um 16 Uhr (Änderungen vorbehalten).

Für den KSV spielten: Carina Gottwald, Natalie Mücke, Janina Thür, Sarah Davies, Isabelle Weber, Julia Hohagen, Peggy Riedel, Lisa Lattermann, Zuhra Zahirovic, Jasmin Glißner, Katharina Zech, Pia Karimé

Bericht: Janina Thür

 

Aufstellung

Löwe des Tages

Veröffentlicht: 13.02.2011

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 16.09.2019