Löwen haben FCS zu Gast

Pokalfinale im Auestadion
Löwen haben FCS zu Gast
Im Regionalpokal-Finale trifft der KSV Hessen Kassel am Dienstag, 2. November, auf den 1. FC Schwalmstadt. Die Partie zwischen dem Regionalligisten und dem Hessenligisten beginnt um 19 Uhr im Auestadion.

Nach der zweiten Saisonniederlage am Freitagabend bei der TSG Hoffenheim II haben die Löwen nun die Gelegenheit, mit einem Sieg Selbstbewusstsein für das nächste Ligaspiel am Samstag, 6. November, gegen 1860 München II zu tanken. Wie die Löwen verloren auch die Schwälmer am Wochenende ihr Ligaspiel auswärts (gegen Buchonia Flieden) mit 0:3.

Der KSV siegte in den vorangegangenen Pokalrunden gegen TSV Hertingshausen, Spielverein 06, VfB Viktoria Bettenhausen und TSG Sandershausen. Im Kreispokalfinale gewannen die Löwen gegen den Hessenligisten OSC Vellmar mit 2:1. Schwalmstadts Weg ins Regionalpokal-Finale führte über TSG Hofgeismar, SG Möllrich/Rhünda, Melsunger FV 08, SG Uttershausen/Lendorf, TSV Mengsberg, TuSpo Obergrenzebach und SG Dillich/Nassenerfurth/Trockenerfurth.

Auch die Nordtribüne offen
Beim Pokalspiel werden ausschließlich die Haupt- und Nordtribüne sowie die Nordkurve geöffnet sein. Der Sieger der Partie qualifiziert sich für die erste Runde des Hessenpokals, die voraussichtlich Ende Februar stattfindet.

Lars Hofmann / Presseteam
1. November 2010

 

Veröffentlicht: 01.11.2010

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 17.09.2019