Bauer-Festival bei 3:0-Sieg gegen Werder Bremen

KSV Hessen - SV Werder Bremen II 3:0 (1:0)
Durch drei Bauer-Tore gewinnen die Löwen das Freundschaftsspiel gegen den Drittligisten Werder Bremen II.

Gut gerüstet für das Finale des Krombacher Kreispokals in der kommenden Woche zeigte sich der KSV Hessen beim Freundschaftspiel gegen den Drittligisten aus Bremen. Mann des Spiels war zweifellos Thorsten Bauer, der alle drei Treffer erzielen konnte.

KSV Hessen Kassel: Jensen - Weigelt, Schmidt, Grembowietz, Heussner - Gaede, Mayer, Asaeda, Ochs - Damm, Bauer

Werder Bremen: Duffner – Tönnies, Stallbaum, Dreyer, Tayari – Krisch, Maek, Muzzicato, Gerdes, Fila – Thöle

Tore: 0:1 Bauer (29.), 0:2 Bauer (53.), 0:3 Bauer (71.)

Zuschauer: 350


Eckart Lukarsch, 16.07.2010
Presseteam

Aufstellung

Veröffentlicht: 16.07.2010

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 25.02.2021