Einsatz-Jubiläen für Langzeit-Löwen

GRATULATION
Mit den Langzeit- Lwen Thorsten Schnewolf, Thorsten Bauer und Christoph Keim absolvierten gleich drei KSV- Akteure zuletzt Jubilums- Spiele. Hinzu kam Daniel Mller mit seinem 50. Liga- Einsatz fr den KSV Hessen.

Allen voran der KSV- Kapitän! Thorsten Schönewolf, dienstältester Akteur im Löwen-Lager, absolvierte am 16. Mai 2009 beim 2:1-Sieg beim 1. FC Eintracht Bamberg in Weismain sein 250. Ligaspiel im Löwen-Dress (darunter auch 47 Einsätze von 1996 - 1998 für den FC Hessen Kassel). Leider wurde dem 36jährigen an seinem Jubiläums-Tag ein Tor aberkannt.

Zuletzt am Dienstagabend beim 2:1-Erfolg im Carl-Benz-Stadion in Mannheim bestritt Christoph Keim seinen 150. Einsatz im Löwen-Dress. Auch dem 27jährigen war ein Jubiläums-Tor nicht vergönnt, als der taufrische Vater in der 80. Minute nach Wölk-Freistoßhereingabe per Kopfball nur den Pfosten traf.

Thorsten Schönewolf - Nr. 6 - und Christoph Keim - Nr. 3 - sind im übrigen seit Jahren Zimmerkollegen bei KSV- Auswärtsspielen.

Zu zwei weiteren Zimmerkollegen: Thorsten Bauer - Nr. 10 - und Daniel Möller - Nr. 13.

Ein Herr der Lüfte: der kopfballstarke Christoph Keim, links, im Duell mit Tinga im Freundschaftsspiel gegen den BVB
zoomEin Herr der Lüfte: der kopfballstarke Christoph Keim, links, im Duell mit Tinga im Freundschaftsspiel gegen den BVB
Foto: Thomas Bielefeld

Thorsten Bauer setzte eine seiner Fabelserien fort und verbuchte im Carl-Benz-Stadion in Mannheim sein 100. Ligaspiel in Folge und erzielte - angemessen zum Anlass - sein 30. Tor in dieser Saison, womit der 31jährige nun auch erstmals in seiner Laufbahn die 30er-Marke knackte. Seit dem Aufstieg in 2006 verpasste Kassels Nr. 10 kein Ligaspiel, muss bei derzeit vier gelben Karten in den restlichen beiden Saisonspielen jedoch aufpassen.

Ein Spiel Sperre hat Daniel Möller in dieser Saison bereits hinter sich. Im 31. Saisonspiel in Mannheim absolvierte der 26jährige, der im Juli 2007 vom SSV Reutlingen zum KSV Hessen kam, mit seiner Einwechslung seinen 50. Ligaeinsatz.

Aus dem aktuellen KSV-Regionalligakader sind sechs Spieler dabei, die nunmehr ab 50 Einsätze vorweisen.

Auch das ein Indiz, welch großer Personal-Umbruch im vergangenen Sommer stattfand und wie hoch die bisherige Saisonleistung einzustufen ist.

Hier die Rangliste im Löwen-Lager (berücksichtigt ist der aktuelle KSV-Kader und ab 50 Einsätze, Stand Mittwoch, 27. Mai 2009):

252 Spiele Thorsten Schönewolf (17 T.) - Anm.: 128 RL-, 124 OL- Spiele

100 RL-Spiele in Folge: KSV-Dauerbrenner und Top-Torjäger Thorsten Bauer setzt eine weitere Fabelserie
zoom100 RL-Spiele in Folge: KSV-Dauerbrenner und Top-Torjäger Thorsten Bauer setzt eine weitere Fabelserie. Foto: Harry Soremski

233 Spiele Thorsten Bauer (140 Tore; seit 2002) - Anm.: 100 RL-Spiele (65 Tore), 133 OL-Spiele (75 Tore)

150 Spiele Christoph Keim (21 Tore) Anm.: 59 RL-, 91 OL-Spiele

140 Spiele Sebastian Busch (5 Tore), Anm.: 78 RL-Spiele, 62 OL-Spiele

63 Spiele Michael Mason (6 Tore; incl. FC Hessen), Anm.: 11 RL- Spiele, 52 OL-Spiele

50 Spiele Daniel Möller (davon 13 x ein-, 8 x ausgewechselt; 3 Tore; seit 2007) Anm.: alle RL!

Herbert Pumann - KSV- Pressereferent

Mittwoch, 27. Mai 2009

 

Veröffentlicht: 27.05.2009

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 18.01.2021