Zum Liveticker

Wir bedanken uns für die Aufmerksamkeit und möchten noch auf die nächsten Spiele hinweisen. Am Mittwoch 18.09. um 17:45 geht es zum Bitburger Kreispokal-Achtelfinale beim Kasseler SV und am darauffolgenden Samstag 21.09.ist um 14:00 TuS Dietkirchen im LOTTO-Hessenligaspiel im Auestadion zu Gast.

Freibier im Heimspiel gegen die Sechziger Zwo im Juno

Saisonabschluss und Klassenerhalt Aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Die vom Vorsitzenden Jens Rose bei garantiertem Klassenerhalt des KSV Hessen versprochenen 10 Liter Bier pro Saisonpunkt gibt es am letzten Spieltag der Regionalliga- Spielzeit 2006/2007, wenn der KSV Hessen am Samstag, dem 2. Juni 2007, den TSV 1860 Mnchen II (Anpfiff Auestadion: 14.30 Uhr) erwartet. Im Lwen- Duell!

Derzeit steht das Punktekonto bei 43 Zählern und somit das „Freibier- Konto“ bei 430 Litern.

In den ausbleibenden vier KSV- Saisonspielen in Pirmasens (Samstag, 12. Mai), gegen die Stuttgarter Kickers (Samstag, 19. Mai, 14.30 Uhr, Auestadion), bei Zweitbundesliga- Aufsteiger SV Wehen (Pfingstsamstag, 26. Mai) und gegen die Sechziger daheim, haben die Schützlinge von Trainer Matthias Hamann gute Gelegenheiten, um die Gerstensaft- Literzahl noch zu erhöhen.

Die Feier mit den Fans, Sponsoren und Mannschaft sowie Trainer und Funktionären ist dann neben der Saisonabschluss- auch zugleich Klassenerhaltsfeier!

Herbert Pumann - KSV- Pressereferent

Dienstag, 8. Mai 2007 

Veröffentlicht: 08.05.2007

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 16.09.2019