Schalke 04 am 16.Juli im Auestadion

SPIEL IM AUESTADION Nach Gladbach und Bielefeld (am kommenden Freitag) nun auch noch der FC Schalke 04: Schon am 16. Juli um 19 Uhr gastiert eine weitere Fußball-Größe im Auestadion. Der Traditionsklub aus dem Revier sucht den Kontakt zu seinen Anhängern in Nordhessen und löst in Kassel eine freundschaftliche Rückspiel-Verpflichtung gegen Roda JC Kerkrade ein, den Sechsten der niederländischen Meisterschaft. Dazu wurde der KSV Hessen um die Ausrichtung des Spiels gebeten. Im Gegenzug werden Trainer Jupp Heynckes, Gerald Asamoah, Ebbe Sand, Emile Mpenza, Jörg Böhme und Co. voraussichtlich im nächsten Jahr zu einem Duell mit dem KSV anreisen.

Karten für das Duell Schalke Kerkrade gibt es voraussichtlich ab kommenden Donnerstag in Kassel bei Sport-Brück (Leipziger Platz), am Kiosk Königsplatz, auf der KSV-Geschäftsstelle in der Belgischen Straße und amAuestadion beim Bielefeld-Spiel.


<i>(HNA-Sportredaktion/DPA, 05.07.03)</i>

Veröffentlicht: 05.07.2003

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 21.09.2019