U10 (rot) gewinnt deutlich gegen den TSV Wolfsanger U11

U10 (rot) gewinnt deutlich gegen den TSV Wolfsanger U11

KSV Hessen Kassel U10 rot - TSV Wolfsanger 9:2 (4:2)
Am vergangenen Samstag stand das dritte Serienspiel unserer Mannschaft (U10 rot) gegen Wolfsanger an.
 

Die ersten Spielminuten verliefen zunächst ruhig und ohne nennenswerte Aktionen. Beide Mannschaften tasteten sich zunächst in das Spiel hinein. In der 12. Spielminute war es dann soweit. Kevin konnte sich mit einem schnellen Sprint über die linke Seite vom gegnerischen Verteidiger lösen und netzte zum 1:0 ein. Kurz darauf fiel ein unglückliches Eigentor. Nach einem Fernschuss des Gegners faustete unser Torhüter Jonathan zunächst den scharf geschossenen Ball souverän zur Seite, dennoch prallte dieser gegen einen Mitspieler und landete letzlich in unserem Tor. Das 2:1 (17. Minute) wurde durch Dara erzielt, der über unseren Sechser einen Pass in den Lauf gespielt bekam und durch die Mitte in den Strafraum des Gegners eindringen und erfolgreich die Kúgel versenken konnte. Noah-Marlon setzte in der 19. Spielminute den gegnerischen Torwart unter Druck und belohnte sich anschließend mit dem 3:1. Danach verkürzte der Gegner zum 3:2. Durch einen klugen Abschlag von Jonathan auf Dara konnte dieser mit einem schnellen Konter auf 4:2 erhöhen.

Ebenfalls von unserem mitspielenden Torhüter Jonathan eingeleitet traf Dara erneut in der 26. Spielminute zum 5:2, bevor Yunus durch ein Zuspiel aus der Mitte bedient wurde und seinen Antritt in Richtung Tor zum 6:2 (33. Minute) vollendete. In der 39. Spielminute passte Noah-Marlon auf Kevin, der sich wiederum mit einem schnellen Antritt über die linke Seite vom Gegner lösen und zum 7:2 einschießen konnte.  Das 8:2 (40. Minute) wurde clever über drei Stationen herausgespielt. Zunächst trat Maximilian mit schnellen Schritten in Richtung Mittelfeld an und bediente den sich rechts frei laufenden Noah-Marlon. Dieser legte den Ball quer und Kevin schloss mit einem platzierten Torschuss in die linke Ecke ab. Den Schlusspunkt setzte Maximilian. Nach einem kurzen Antritt aus der zentralen Mittelfeldposition verlagerte er den Ball auf die linke Seite und spielte mit Kevin einen klugen Doppelpass, den Maximilian im Anschluss zum Torerfolg verwertete, indem er den Ball im rechten Torwinkel des Gegners einschoss.

Aufstellung:

Jonathan, Maximilian, Kevin, Dara, Yevhenii, Vincent, Yunus, Noah-Marlon und Marlo

Bericht & Bilder: Frank Wenning

Aufstellung

Bildergalerie

Bildergalerie

Veröffentlicht: 29.09.2020

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 28.10.2020