U11 besiegt im 1. Serienspiel die mutig aufspielende U10 rot der Löwen

U11 besiegt im 1. Serienspiel die mutig aufspielende U10 rot der Löwen

KSV Hessen Kassel U10 rot - KSV Hessen Kassel U11 1:7 (1:4)

Am 12.9. haben die U11-Löwen am Ende vielleicht etwas zu hoch souverän mit 7:1 gegen die mutig und tapfer aufspielenden jüngeren Löwen (U10 - Team rot) im 1. Serienspiel in der 1. Kreisliga gewonnen.

In den ersten 15 Minuten taten sich unsere Junglöwen wieder etwas schwer gegen die top motivierte U10 rot der Hessen. Die jüngeren Löwen attackierten früh und machten es uns so im Aufbau schwer. So ging die U10 nicht unverdient durch Noah-Marlon Bahn in Führung. Der U11 fehlte außerdem zunächst noch Durchschlagkraft. Immer war irgendein Bein der U10 im Weg. Umgekehrt hatte die U10 noch ein paar gute Chancen. Ab der 15. Minute stellte das Trainerteam taktisch um und durch weitere Auswechslungen kam frischer Wind in die Truppe. Die älteren Löwen legten im Tempo und der Agilität zu. Es wurde jetzt auch gepresst. Der Lohn war der Ausgleich durch Mats Schönewolf (15. Minute) zum 1:1. Danach erhöhte Dawid S. (16. Minute) durch einen satten Schuss zum 2:1. Nun gab es Torchancen im Minutentakt. Max setzte sich sehenswert mit einer Finte durch und erhöhte zum 3:1 (18. Minute). Das 4:1 fiel nach einer schönen Kombination zwischen Max und David A. an der rechten Seite und anschließender Ecke wiederum durch Dawid S (25. Minute) durch direkte Abnahme. Nun war es bis zum Ende der 1. Halbzeit und die ersten 10 Minuten in der 2. Halbzeit ein Spiel auf ein Tor. In der Folge fielen das 5:1 (28. Minute) - ein schönen Kopfballtreffer -, das 6:1 (33. Minute) und das 7:1 jeweils durch Mats Schönewolf (Hattrick). Danach war etwas die Luft raus und es gab ab und zu noch auf beiden Seiten ein paar Chancen, die aber jeweils nicht zum Erfolg führten.

Am Ende können die jüngeren Löwen stolz auf ihre Leistung sein und die älteren Löwen haben sich am Ende doch erwartungsgemäß durchgesetzt.

Eingesetzte Spieler (Tore):

Thorek Wille (Tor), Dawid Sankiewicz (2), Max Leck (1), Edin Masovic, Albert Beraj, Johann Jünger, Philipp Stahlmann, David Apanel, Mats Schönewolf (4) und Mika Menger

Trainerteam:

Ilayda Icier und Thorsten Schönewolf

Bericht: Marco Leck
Bilder: Marco Leck & Carsten Jünger

Aufstellung

Bildergalerie

Bildergalerie

Veröffentlicht: 13.09.2020

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 26.10.2020