U12 gewinnt das 1. Saisonspiel souverän

U12 gewinnt das 1. Saisonspiel souverän

KSV Hessen Kassel - JSG E/​O/​Meißner 7:0 (3:0)

Am Samstag, den 5. September 2020 um 13:00 Uhr fand das erste Saisonspiel der U12 auf heimischem Kunstrasen gegen die JSG E/O Meißner statt. Unser Trainerteam musste kurzfristig auf Grund einer Krankheit von Jaron Robert nachnominieren.

Unsere Jungs gingen von Anfang an mit der richtigen Einstellung ins Spiel. Hellwach und stets eng am Gegenspieler bestimmten sie von der ersten Minute an das Spielgeschehen. Schon in der 2. Minute nutzte David aus abseitsverdächtiger Position die Situation aus kürzester Entfernung zur 1:0 Führung aus. Voraus ging eine starke Einzelaktion über die rechte Seite mit anschließender Hereingabe durch Levin. Es folgten noch weitere aussichtsreiche Torabschlüsse, zunächst aber ohne Erfolg. Der Gegner aus dem Meißner-Land beschränkte sich nur auf die Defensive und machte dadurch die Räume für die jungen Löwen extrem eng. Hierdurch mussten die jungen Löwen immer wieder in Spielverlagerungen über die Defensive und unseren Torwart Jukka nach Lösungen suchen. In der 12. Minute setzte sich Bixente gut in der Zentrale durch und spielte auf den einlaufenden Tamo in die Tiefe, der zum 2:0 einschoss. Von den Gästen waren weiterhin keine spielerischen Akzente zu sehen. Bixente setzte sich wiederum in der 27. Minute durch, passte auf die linke Seite zu Tamo, der sich gegen seinen Gegenspieler bis auf die Grundlinie durchsetzte und den Ball in den Rücken der Abwehr auf den gut positionierten Kapitän Ole passte, der auf die 3:0 Halbzeitführung erhöhte.

In der zweiten Halbzeit kamen Kaan und Robert für Tom und Arda ins Spiel. Die ersten Minuten nutzte David gleich zwei Mal unmittelbar hintereinander für sich aus. Zunächst war er mit dem Kopf (31. Minute) nach einem Freistoß von Levin von der rechten Seite zur Stelle und anschließend in der 33. Minute nach einer Ablage von Robert mit dem Fuß. In der Folge rotierte Trainer Andreas Mannel weiter und gab unseren Spielern damit neue Aufgaben auf wechselnden Positionen. In der 54. Minute baute Bixente durch ein starkes Dribbling die Führung auf 6:0 aus. Das zwischenzeitlich herausgenommene Tempo ließ die Gäste etwas verschnaufen. Die Löwen ließen jetzt den Ball etwas ruhiger laufen. Robert erhöhte noch in der 58. Minute zum Endstand von 7:0.

Der Sieg ging in der Höhe absolut in Ordnung. Der im ganzen Spiel tief stehende Gegner war zwar kein Maßstab für unsere Mannschaft, aber auch diese Aufgabe musste erstmal gelöst werden. Am kommenden Wochenende reisen unsere Jungs zu einem vermutlich weitaus stärkeren Gegner, die Mannschaft vom FV Felsberg / Lohre / Nidervorschütz.

Für die U12 spielten an diesem Tag:

Jukka Schulte, Donovan Elser, Kaan Kilic, Leonardo Treglia, Ole Hilgenberg, David Klimanek, Tamo Knaut, Bixente Mannel, Tom Kohlstädt, Robert Behring, Levin Vogt und Arda Böyükata

Tore:

1:0 Klimanek (2.), 2:0 Knaut (12.), 3:0 Hilgenberg (27.), 4:0 & 5:0 Klimanek (31., 33.), 6:0 Mannel (54.), 7:0 Bering (58.)

Bericht: Thilo Knaut
Bilder: Michael Vogt

Aufstellung

Bildergalerie

Bildergalerie

Veröffentlicht: 07.09.2020

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 26.10.2020