Zum Liveticker

Zum Schluss noch der Hinweis auf die nächsten LOTTO-Hessenligapartie: Am kommenden Samstag, den 21.09.19 gastiert ab 14:00 der Aufsteiger TuS Dietkirchen im Auestadion. Damit bedankt sich das medien-team des KSV Hessen Kassel für die Aufmerksamkeit und wünscht noch einen schönen Abend.

Löwen verzichten auf Wiederholungsspiel

SPIEL GEGEN WÖRSDORF Die Löwen hatten die Wahl und sie haben sich entschieden. Das Spiel gegen Wörsdorf wird nicht wiederholt. Beim 1:1 im vergangenen Herbst hatte Wörsdorf mit Neuzugang Nihat Kaplan einen Mann eingesetzt, der über keinen gültigen Pass verfügte. Der Verband hatte die Spielberechtigung irrtümlich erteilt. Das Sportgericht überließ daraufhin dem KSV Hessen die Entscheidung, ob er das Spiel wiederholen will oder nicht.
Da es für den KSV Hessen in dieser Saison um nichts mehr geht und ein Wiederholungsspiel mit erheblichen Kosten verbunden wäre, hat der KSV den Einspruchstermin verstreichen lassen.

Wäre es nicht um die Kosten gegangen, das Löwenrudel wäre aus sportlicher Sicht gerne noch einmal gegen Wörsdorf angetreten, um statt einen drei Punkte verbuchen zu können.


<i>KSV Hessen, 02.03.05</i>

Veröffentlicht: 02.03.2005

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 20.09.2019