KSV Hessen Kassel verlängert mit Niklas Hartmann und Lucas Albrecht

Kaderplanung für die nächste Saison
KSV Hessen Kassel verlängert mit Niklas Hartmann und Lucas Albrecht

Der KSV Hessen Kassel freut sich, im Sinne einer langfristigen Kaderplanung die vorzeitige Verlängerung der Verträge von Niklas Hartmann und Lucas Albrecht vermelden zu können.

Wie bereits beim Neujahrsempfang des Vereins am 16.02.2017 verkündet wurde, verlängerte Niklas Hartmann seinen Vertrag um weitere 3 Jahre bis zum Ende der Saison 2019/2020. Der Torhüter steht seit 2015 unter Vertrag und gehört in der jungen Mannschaft des KSV Hessen Kassel zu den erfahrenen und stabilen Spielern im Team. Unter Cheftrainer Tobias Cramer nahm er sofort die Rolle als Nr. 1 an und wurde zu einer festen Größe in der Mannschaft.

Nur kurz darauf verlängerte Lucas Albrecht seinen Vertrag um zwei Jahre bis zum 30.06.2019. Seit seinem Wechsel zu den Löwen im vergangenen Sommer ist Lucas Albrecht zu einem der Leistungsträger der Mannschaft geworden. Eine seiner Stärken ist seine Vielseitigkeit: Der ursprünglich als Stürmer verpflichtete Spieler nimmt mittlerweile häufig auch die Position des Innenverteidigers ein.

„Wir können uns glücklich schätzen, dass Niklas und Lucas verlängert haben. Die beiden stehen für eine hohe Qualität auf und neben dem Platz. Die Vertragsverlängerung zeigen deutlich, dass die Spieler den eingeschlagenen Weg mitgestalten möchten!“ äußert sich Cheftrainer Tobias Cramer.

Veröffentlicht: 20.02.2017

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 25.04.2019