Frauen: Remis auf den letzten Drücker

TSG Kammerbach - KSV Hessen Kassel 1:1 (1:0) <p>Nach der Niederlage gegen Friedensdorf&nbsp; steigerten sich die Frauen in ihrem zweiten Ausw&auml;rtsspiel und ergatterten zumindest einen Punkt...</p>

Am Samstag, 12.09.2015, bestritten die Damen des KSV Hessen Kassel ihr zweites Punktspiel - wieder auswärts - diesmal in Kammerbach (Bad Sooden-Allendorf). Nach der ersten Niederlage hatten sich die Löwinnen ein klares Ziel gesetzt und wollten unbedingt  drei Punkte mit nach Hause nehmen. In der ersten Halbzeit war Kammerbach die dominierende Mannschaft. Mit Fehlpässen im Aufbauspiel brachte der KSV seinen Gegner immer wieder ins Spiel. Die Frauen der TSG Kammerbach nutzten in der 42. Minute mangeldendes Stellungsspiel in der Hintermannschaft der Gäste entschlossen zur verdienten Führung.
Im zweiten Durchgang zeigten die Löwinnen ein besseres Spiel und erarbeiteten sich einige Torchancen. Es dauerte allerdings bis zur 88. Minute, bis Josefine Diehl Ende nach einem hervorragenden Zuspiel von Alina Bongen das Ausgleichstor gelang.

Bericht: rlh

Aufstellung

Löwe des Tages

Veröffentlicht: 16.09.2015

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 21.09.2019