Zum Liveticker

Zum Schluss noch der Hinweis auf die nächsten LOTTO-Hessenligapartie: Am kommenden Samstag, den 21.09.19 gastiert ab 14:00 der Aufsteiger TuS Dietkirchen im Auestadion. Damit bedankt sich das medien-team des KSV Hessen Kassel für die Aufmerksamkeit und wünscht noch einen schönen Abend.

U15 verliert Testspiel bei Wieseck knapp

TSG Wieseck - KSV Hessen Kassel 3:2 (3:0)
U15 verliert Testspiel bei Wieseck knapp

Am Samstag, 03.08.2018 fuhr die U15 zum Regionalligisten nach Gießen, zur TSG Wieseck U15.

Von Beginn an kamen die Löwen nicht ins Spiel und Wieseck machte die Räume gut zu. In Minute 11 kam der Spieler von Wieseck ca. 25 Meter vor dem Tor des KSV zum Abschluss und machte durch einen Sonntagsschuss die Führung klar. Der Ball ging vom Innenpfosten ins Tor, unhaltbar für unseren Torhüter ! 5 Minuten später nutzen die Gastgeber die Unordnung der Kasseler aus und machten nach einer Ecke das 2:0. In Minute 20 gab es einen Freistoß für Wieseck, der zuerst gehalten wurde, aber im Nachhinein zum 3:0 für die TSG Wieseck verwandelt wurde. Wer jetzt dachte, die Junglöwen brechen komplett ein, kannte sie nicht. Sie zeigten eine super Moral und kämpften sich immer mehr ins Spiel. Nach 25 Minuten wechselte Jurek Förster, der eigentliche Co-Trainer, der den kurzfristig beruflich verhinderten Cheftrainer, Dirk Bindbeutel vertrat, gleich 8 mal. Die Löwen hielten jetzt super mit. Es ging aber leider mit 0:3 in die Halbzeitpause. In der Halbzeit wurde nochmal das besprochen, was noch nicht so gut lief.

In der zweiten Halbzeit kamen die Löwen viel stärker auf den Platz zurück.
In Minute 50 machte Emre Böyükata den 1:3 Anschlusstreffer nach schöner Vorarbeit von Eduard Grosu. Und in Minute 56 machte Eduard Grosu nach Vorarbeit von Can Böyükata das 2:3. Jetzt drückten die Löwen auf den Ausgleich. Leider schafften sie es nicht mehr, was aber gar nicht schlimm war, denn dafür sind Testspiele da. Die U15 des KSV wird aus dem Spiel ihre Lehren ziehen und weiter an sich hart arbeiten.

Weiter geht es direkt am kommenden Dienstag beim Landesligisten aus Thüringen, dem JFV FC Süd Eichsfeld. Auch ein Dankeschön an Dirk Peter, der als Co-Trainer der U14 auch mitgefahren war, so dass die Junglöwen auch in diesem Spiel von einem Viererteam betreut werden konnten.

Es spielten:

Phil Ullrich (26. Hamad Chaudhry), Marlin Jungk (26. Franco Witt), Eray Cetingkaya, Justin Gümbel (26. Can Böyükata), Eduard Grosu (26. Leon Hofert), Henrik Peter (26. Emil Schmidt), Max Koch (26. Ferat Zulbeari), Emre Böyükata, Fabio Winter (26. Felix Göbel), Jannis Fischer (26. Benedict Liehr)

Bericht: Meik Goczol

Aufstellung

Löwe des Tages

Bildergalerie

TSG Wieseck - U15

Bildergalerie

Veröffentlicht: 06.08.2019

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 19.09.2019