U15 gewinnt nach Startschwierigkeiten bei Darmstadt 98

SV Darmstadt 98 U14 - KSV Hessen Kassel 1:3 (1:1)
U15 gewinnt nach Startschwierigkeiten bei Darmstadt 98

Am vergangenen Samstag ging für die U15 die Reise erneut nach Südhessen, wo man von Darmstadt 98 empfangen wurde.

Die erste Halbzeit war sehr zweigeteilt. Bis zu Minute 15 hatten die Junglöwen alles im Griff, nach einer Vorlage von Luis Fischer setzte sich Ilija Tilev gegen zwei Mitspieler durch und markierte die 1:0 Führung aus Sicht der Nordhessen. Nach der Führung verlor man jedoch komplett den Fadenund gab das Geschehen an die Gastgeber ab. Folgerichtig kam Darmstadt 98 noch vor der Halbzeit zum Ausgleich.

In Durchgang zwei wendete sich das Blatt erneut. Die U15 aus Kassel gestaltete das Spiel nach Belieben, Darmstadt hatte nur wenig Möglichkeiten ins Spielgeschehen einzugreifen. Erneut Ilja Tilev und Till Hausotter bauten den Vorsprung auf zwei Treffer zum 3:1 Endstand aus.

Fazit:

Nimmt man die 20 Minuten in Durchgang eins raus, war es ein recht ordentliches Spiel der U15, die insbesondere in der zweiten Halbzeit ihre körperliche Überlegenheit ausspielte.

Bericht: Thorsten Fischer

Aufstellung

Veröffentlicht: 02.04.2019

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 21.05.2019