U11 wird Dritter bei Turnier in Wieseck

U11 wird Dritter bei Turnier in Wieseck

Am 6.1. machte sich die U11 gemeinsam mit ihren beiden Trainern auf den Weg nach Gießen, um an den E-Masters des TSG Wieseck teilzunehmen. Bereits früh morgens ging es mit einem Kleinbus los.

Die Vorrunde absolvierten die Junglöwen souverän und ohne Gegentreffer.
Mit 9 Punkten aus 3 Spielen und einem Torverhältnis von 13:0 traf man als Gruppenerster im Viertelfinale auf den Gruppenvierten der anderen Gruppe, Makkabi Frankfurt. Auch dieses Spiel gewann die Mannschaft souverän und ohne Gegentor.

Im Halbfinale waren dann die Kickers aus Offenbach die Gegner. In einer engen und hochumkämpften Partie zogen die Junglöwen leider den Kürzeren und mussten sie so mit dem Spiel um Platz 3 begnügen.

Dort mobilisierte die Mannschaft dann nochmal all ihre Kräfte und schlug RW Frankfurt 3:1.

Danach ging es dann zur Belohnung noch zu McDonalds, ehe die Rückfahrt nach Kassel wartete.

Fazit:

Auf Kunstrasen und mit großen Toren machten alle Junglöwen an diesem Tag ein gutes Spiel und zeigten sich auch neben dem Platz als tolle Einheit.

Die Ergebnisse im Überblick:

Vorrunde:

U11 - JSG Heuchelheim   3:0
U11 - TSG Wieseck          6:0
U11 - RW Frankfurt          4:0

Viertelfinale:

U11 - Makkabi Frankfurt   5:0

Halbfinale:

U11 - Kickers Offenbach    1:2

Spiel um Platz 3:

U11 - RW Frankfurt          3:1

KSV U11:

Donovan Elser (TW), Marlon Prinz (TW), Antonio Semmler, Kaan Kilic, Ole Hilgenberg, David Klimanek und Milan Kardas

Bericht & Bilder: Lena Krause

Bildergalerie

Bildergalerie

Veröffentlicht: 19.01.2020

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 28.05.2020