U11 dominiert Turnier in Malsfeld

U11 dominiert Turnier in Malsfeld

Am Tag nach der Hallenkreismeisterschaft nahm die U11 mit zwei Mannschaften am „Fuldatalhallencup XXL“ der SG Beiseförth / Malsfeld teil.

Insgesamt waren 16 Mannschaften dabei. Die vier Vorrundengruppen spielten aufgeteilt in Ostheim und Malsfeld, danach trafen sich alle Mannschaften zu den Viertelfinalspielen in der Halle in Ostheim.

Die U11 setzte sich mit beiden Gruppen bis ins Finale durch. Dort gewann am Ende Team schwarz knapp gegen Team rot.

Fazit:

Beide Mannschaften zeigten an diesem Tag ansehnlichen Fußball mit guten Kombinationen und vielen Toren. Aber auch die Defensive stand gut und ließ nur wenig zu. Beide Torhüter spielten an diesem Tag gut mit und zeigten sich hellwach. So zogen am Ende beide Teams verdient ins Finale ein.

KSV schwarz:

Marlon Prinz, Kaan Kilic, Leonardo Treglia, Ole Hilgenberg, David Klimanek und Dawid Sankiewicz (U10)

KSV rot:

Donovan Elser, Antonio Semmler, Matthis Bargheer, Milan Kardas, Tamo Knaut und Arda Böyükata

Bericht: Lena Krause
Bilder: Antonio Treglia

Bildergalerie

Bildergalerie

Veröffentlicht: 10.03.2020

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 28.05.2020