Zum Liveticker

Zum Schluss noch der Hinweis auf die nächsten LOTTO-Hessenligapartie: Am kommenden Samstag, den 21.09.19 gastiert ab 14:00 der Aufsteiger TuS Dietkirchen im Auestadion. Damit bedankt sich das medien-team des KSV Hessen Kassel für die Aufmerksamkeit und wünscht noch einen schönen Abend.

Löwinnen ziehen ungefährdet in Regionalpokal-Viertelfinale ein

SG Wettes/Breuna/Oberlistingen - KSV Hessen Kassel 0:9 (0:6)
Löwinnen ziehen ungefährdet in Regionalpokal-Viertelfinale ein

Am Mittwoch den 14.08.2019 reisten unsere Frauen nach Wettesingen um dort gegen die SG Wettesingen/Breuna/Oberlistingen im Regionalpokal-Achtelfinale anzutreten. Mit 9:0 konnten sie sich gegen den in der Kreisklasse A spielenden Gegner durchsetzen.

Schon zu Beginn der Partie gab es eigentlich nur eine Richtung in diesem Spiel und das war in Richtung Gästetor. So dauerte es auch nur bis zur dritten Spielminute ehe Gianna Zachan das 1:0 für unsere Löwinnen erzielen konnte. Danach erspielten sich unsere Frauen immer wieder Chancen, aber es war schwer gegen den tiefstehenden Gegner wirklich gut zum Abschluss zu kommen. In der 28. Minute war es dann soweit. Katrin Sirringhaus setzte gut nach und erzielte das 2:0. Nun ging alles ziemlich schnell. Innerhalb von zwei Minuten (32. und 34.) konnte Jaqueline Künzl die Führung auf 4:0 ausbauen. In der 41. Minute erzielte Viviane Munsch das 5:0 und zum Halbzeitpfiff war es erneut Jaqueline Künzl, die zum 6:0 traf.

In den zweiten 45 Minuten versuchten unsere Löwinnen immer wieder den Pass in die Schnittstellen zu spielen um den Gegner auszuhebeln. Die daraus resultierenden Chancen konnten allerdings nicht gut genutzt werden. In der 55. Spielminute fiel dann aber das 7:0 durch ein Eigentor. In den folgenden Minuten zeigte sich immer wieder das gleiche Spiel. Unsere Löwinnen kombinierten sich gut durch, aber entweder die Latte half oder eine Gegenspielerin konnte den Ball noch vom Tor weg lenken. Zehn Minuten vor Schluss gelang Jaqueline Künzl das 8:0 und mit dem Schlusspfiff erzielte auch Franziska Koch ihr verdientes Tor zum 9:0 Endstand.

Fazit: Das Ergebnis geht in der Höhe in Ordnung auch wenn die Gäste sehr gut versuchten mitzuhalten. Unsere Frauen konnten sich wieder ein bisschen besser einspielen und finden so langsam ihre Form. Was nicht vergessen werden darf ist, dass es gegen einen so tiefstehenden Gegner doch recht schwer sein kann, Chancen zu kreieren. Das machten unsere  Löwinnen aber sehr gut und auch in der Defensivabteilung kam zu keiner Zeit Hektik auf, sodass die Gegner nicht ein einziges Mal gefährlich auf das KSV-Tor zukamen.

Tore: 0:1 (3.) Gianna Zachan, 0:2 (28.) Katrin Sirringhaus, 0:3 (32.) Jaqueline Künzl, 0:4 (34.) Jaqueline Künzl, 0:5 (41.) Viviane Munsch, 0:6 (45.) Jaqueline Künzl, 0:7 (55.) Mara Hofeditz (ET), 0:8 (80.) Jaqueline Künzl, 0:9 (90.) Franziska Koch

Es spielten: Kim Osuzd, Alina Weiß, Lisa Lattermann, Jette Schumacher, Lena Krause, Sophie Mason, Katrin Sirringhaus, Johanna Schößler, Gianna Zachan, Viviane Munsch, Jaqueline Künzl, Julie Bannenberg, Pia Bannenberg, Franziska Koch

Vorschau: Am kommenden Samstag empfangen unsere Löwinnen zum letzten Testspiel den SV Gläserzell. Anstoß ist um 17 Uhr auf dem heimischen Kunstrasenplatz.

Bericht: LL / Fotos: JB

Aufstellung

Löwe des Tages

Bildergalerie

Regionalpokal

Bildergalerie

Veröffentlicht: 16.08.2019

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 19.09.2019