C-Juniorinnen verlieren gegen den Tabellenführer

KSV Hessen Kassel - FSV Hessen Wetzlar 1:4 (1:3)
C-Juniorinnen verlieren gegen den Tabellenführer

Zum letzten Heimspiel in diesem Jahr empfingen unsere C-Juniorinnen den Tabellenfüherer FSV Hessen Wetzlar. 

Nach sieben Spielen in Folge ohne Niederlage rechnete man sich gegen den Spitzenreiter aus Wetzlar einiges aus und ging dementsprechend ins Spiel. Man spielte in der ersten Hälfte munter mit, jedoch nutzen die Gäste aus Wetzlar eiskalt individuelle Fehler aus und gingen so in kurzer Zeit mit zwei Toren in Front. Unsere C-Mädels gaben aber nicht auf und nach einem tollen Freistoß stand Leonie Bernreuter goldrichtig und traf zum Anschlußtreffer. Fünf Minuten später gelang Wetzlar, wieder nach einem individuellen Fehler, das 1:3.

Nach der Halbzeitpause kamen unsere Junglöwinnen ganz anders aus der Kabine und man fing endlich an, das eigene Spiel zu spielen. Folglich kam man zu zahlreichen Großchancen, welche leider ungenutzt blieben. Bei einem schnell ausgeführten Gegenangriff der Wetzlarer, kam man wieder ins Schwimmen und die Gäste erzielten das 1:4. Auch wenn das Team sich weiterhin nicht aufgab, so konnte man nichts mehr am Ergebnis verschönern. Somit geht es mit diesem Dämpfer nach einer ganz starken Saison in die wohlverdiente Winterpause. Das Ziel ist es im Frühjahr weiter an sich zu arbeiten und in der Tabelle dieser Hessenligasaison Plätze voran zu kommen.

Tore: 0:1 (13.) Anna Lotte Donner, 0:2 (21.) Viktoria Itter, 1:2 (27.) Leonie Bernreuter, 1:3 (32.) Nelli Speer, 1:4 (58.) Sarah Schindler

Es spielten: Hannah Wiesner, Marie Göhler, Marie Johanna BRunner, Lena Stockfisch, Nina Rose, Clara Saul, Jana Trailing, Dilan Esmeray, Sophie Musal, Katharina Spieker, Leonie Bernreuter, Joanna Marie da Silva Taveira Vieira, Seynabou Sow, Amina Snoussi, Seyma Gülmez 

Bericht: CG / Fotos: MG

Aufstellung

Bildergalerie

C-Mädchen-Wetzlar

Bildergalerie

Veröffentlicht: 26.11.2018

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 18.06.2019