4. Platz beim Ultrabio-Cup in Gütersloh

4. Platz beim Ultrabio-Cup in Gütersloh

U15-Mädels erreichen beim 4. Ultrabio-Cup des FSV Gütersloh einen tollen 4.Platz hinter Bayer Leverkusen,VFL Wolfsburg und der Kreisauswahl Münster.

In der Vorrunde hatte man mit dem Vfl Wolfsburg und Bayer Leverkusen zwei harte Brocken vor der Brust. Obwohl unsere Junglöwinnen über weite Strecken mithalten konnten, bekam man in Sachen Kaltschnäuzigkeit eine kleine Lehrstunde und verlor beide Partien deutlich. Unbeeindruckt davon erspielten sich die Mädels einen tollen Sieg und wichtige drei Punkte gegen den Osnabrücker SC. Gegen die Kreisauswahl Münster verlor man anschließend denkbar unglücklich. Aber wer die Chancen nicht verwerten kann, der wird leider bestraft. Um in dieser schweren Gruppe weiterzukommen musste ein Sieg gegen Arminia Bielefeld her. Dieser gelang unserer Truppe sehr souverän und man zog als Gruppenvierter in das Viertelfinale.

Dort wartete kein geringerer als der Gastgeber FSV Gütersloh, der Gruppenerste aus Gruppe A. Was folgte war eine sensationelle Leistung gegen Gütersloh und man warf den Gastgeber mit 3:2 aus dem Rennen. Im Halbfinale folgte dann ein Wiedersehen mit Bayer Leverkusen. In diesem zeigten sich unsere Mädels deutlich stärker und aggressiver. Aber auch hier konnten erneut die Riesenchancen nicht verwertet werden, was sich gegen solche Gegner sofort rächt und man somit gegen Leverkusen erneut den kürzeren zog.

Auch im kleinen Finale ein erneutes Wiedersehen mit Münster. Aber auch hier reichte eine weitere Leistungssteigerung nicht aus und verlor durch ein Gegentor kurz vor Schluß. Im Finale standen sich verdient Bayer Leverkusen und der VFL Wolfsburg gegenüber, welches Leverkusen für sich entscheiden konnte.

Unsere Junglöwinnen können stolz auf ihre Leistungen sein bei so einem hochklassigen Turnier den 4. Platz zu erreichen und Teams wie VFL Bochum, Armina Bielefeld, FSV Gütersloh, Alemannia Aachen, Osnabrücker SC usw. hinter sich gelassen zu haben. Sehr stark.

Es spielten: Hannah Wiesner, Lena Stockfisch,Katharina Spieker, Merit Maaßen, Dilan Esmeraly, Michelle Manns, Celina Manns, Kinga John, Marie Brunner und Leonie Bernreuther

Bericht: CG / Fotos: CG

Bildergalerie

Bildergalerie

Veröffentlicht: 15.01.2019

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 24.04.2019