3. Platz beim Budenzauber in Reichensachsen

3. Platz beim Budenzauber in Reichensachsen

Am 13.01. waren unsere Löwinnen zum 26. Budenzauber in Reichensachsen eingeladen. Dabei belegten sie den 3. Platz.

Im ersten Spiel trafen unsere Frauen auf den TSV Grebendorf. Durch Tore von Gianna Zachan und Lena Ghebreselasie konnten unsere Löwinnen mit 2:1 gewinnen. Im zweiten Spiel war die TSG Wilhelmshöhe der Gegner. Trotz einiger Chancen mussten sich unsere Frauen mit 0:1 geschlagen geben. Als Nächstes traten sie gegen Eintracht Baunatal an. Auch hier taten sich unsere Löwinnen ein wenig schwer, was aber auch an der guten Leistung der gegnerischen Torfrau lag. Doch die Tore von Kim Schade und Carolin Himmelreich sorgten für den 2:1 Sieg. Im letzten Gruppenspiel wartete der TSV Jahn Calden als Gegner, der bis dahin ungeschlagen war. Mit viel Kampfgeist und Siegeswille gewannen unsere Löwinnen dieses Spiel mit 1:0 durch ein Tor von Lena Ghebreselasie.

Somit zogen unsere Frauen ins Halbfinale ein, wo sie auf den SC Lispenhausen trafen. Spielerisch und Chancenmäßig klar überlegen hieß es am Ende jedoch 0:1. Im kleinen Finale trafen sie dann auf den TSV Mardorf. Nach der regulären Spielzeit stand es 2:2 durch Tore von Viviane Munsch und Lena Krause. So kam es zum 9-Meterschießen. Das konnten unsere Frauen mit 6:5 für sich entscheiden und belegten am Ende einen guten 3. Platz. Die Tore im 9-Meterschießen erzielten: Lena Krause (2), Lena Ghebreselasie, Sophie Mason und Jule Fuldner. 

Fazit: Ohne Hallentraining und als erster offizieller Termin im neuen Jahr, schlugen sich unsere Löwinnen sehr gut bei diesem Hallenturnier und belegten auch verdient den 3. Platz. Eine sehr gute Leistung also zum Jahresbeginn. 

Es spielten: Kim Osuzd, Carolin Himmelreich, Annika Juhlke, Jule Fuldner, Sophie Mason, Viviane Munsch, Lena Ghebreselasie, Lena Krause, Kim Schade und Gianna Zachan. 

Bericht: LL / Fotos: ED, LL


Bildergalerie

cof

Bildergalerie

Veröffentlicht: 15.01.2019

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 26.08.2019