U14 siegt in letzten Hinrundenspiel

U14 siegt in letzten Hinrundenspiel

KSV Hessen Kassel II - TSV Wolfsanger 5:1 (3:1)

Nach der bitteren 2:1 Niederlage am letzten Spieltag traf die U14 am vergangenen Samstag auf heimischen Kunstrasen auf den TSV Wolfsanger.

Obwohl von Beginn an der Ball gut durch die KSV-Reihen lief, nutzten die Gäste eine Unachtsamkeit der Löwenabwehr und gingen überraschend mit 0:1 in Führung. Unbeeindruckt davon blieb die U14 ihrer Linie treu und drehten das Spiel in kurzer Zeit zum 2:1 durch S. Beissner und M. Porada. Kurz vor der Halbzeit erhöhte L. Fischer zum 3:1 Pausenstand.

Nach Wiederanpfiff spielten die Gastgeber druckvoll weiter. Erneut L. Fischer erhöhte den Vorsprung auf 4:1. Nach zahlreichen vergebenen Torchancen auf Seiten der Löwen war es ein Spieler vom TSV Wolfsanger, der einen Fernschuss von L. Fischer ins eigene Tor abfälschte.

Aufstellung (Tore):

Ferl (Torwart), Steinhorst, Heiderich, Thölke, Felmeden, Schaetzel, Basalo, Porada (1), Böyükata, Fischer (2), Lüder, Ritter, Beissner(1), Farcas, Hausotter, Agyekum

Bericht: Thorsten Fischer

Aufstellung

Löwe des Tages

Veröffentlicht: 14.11.2017

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 27.02.2021