U14 holt sich 2 Spieltage vor Ende die Meisterschaft

KSV Hessen Kassel II - TSV Wolfsanger 7:4 (4:2)
U14 holt sich 2 Spieltage vor Ende die Meisterschaft

Mit einer löwenstarken Leistung sicherten sich, am Samstag, den 18.05.2019 unsere Junglöwen auf dem heimischen Kunstrasen gegen den Tabellenzweiten TSV Wolfsanger die Meisterschaft in der C-Junioren Gruppenliga CJGL Kassel.

In einem einseitigen Spitzenspiel dominierten unsere Junglöwen von Beginn an und ließen die körperlich überlegenen Gästen nie richtig ins Spiel kommen. Mit frühem und aggressivem Pressing wurden sich die Bälle immer wieder erkämpft und anschließend mit schnellem Kombinationsspiel in die Spitze gebracht. Allein ihr guter Torwart, eine nicht optimale Chancenverwertung und kleine individuelle Fehlern unserer Jungs hielten die Gäste zur Pause noch im Spiel.

Doch spätestens mit dem 5:2 kurz nach der Pause war für den Tabellenzweiten das Spiel verloren und unsere Jungs auf den Weg zur Meisterschaft. Die Tore für unsere Meister schossen: Emre Boeyuekata (5x), Eduard Grosu (1x) und Franco Witt (1x). Mit dieser herausragenden Mannschaftsleistung sind bei noch zwei ausstehenden Spielen und acht Punkten Vorsprung auf den zweiten Platz unsere Junglöwen nicht mehr von der Tabellenspitze zu verdrängen.

Aufstellung:

Chaudhry, Abdulrahman, Cetinkaya, Lange, Grosu, Hofert (29. Jozanovic), Brethauer, Michels (36. Witt), Porada (29. C. Böyükata), Liehr (36. Dullovi), E. Böyükata

Tore:

1:0 E. Böyükata (10.), 2:0 Grosu (16.), 3:0 E. Böyükata (19.), 3:1 Oko (25.), 3:2 Mandryka (29.), 4:2 & 5:2 E. Böyükata (35., 38.), 5:3 Mandryka (45.), 6:3 Witt (65.), 6:4 Norri (70.), 7:4 E. Böyükata (70.)

Bericht: André Michels
Bilder: Eduard Grosu

Aufstellung

Bildergalerie

U14 - TSV Wolfsanger

Bildergalerie

Veröffentlicht: 22.05.2019

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 15.12.2019