25 gute Minuten reichen der U16 zu klarem Sieg

JfV Eder-Schwalm - KSV Hessen Kassel II 1:5 (1:1)
25 gute Minuten reichen der U16 zu klarem Sieg

Die kalte Dusche gab es gleich zum Start. Bereits in der ersten Minute erzielten die Gastgeber auf dem guten Rasenplatz in Wabern das 1:0.

Wir mussten uns erst einmal schütteln und kamen nur gemächlich ins Spiel herein. Mit dem ersten guten Ball hinter die Abwehr erzielte Aksoy mit der ersten wirklichen Chance des Spiels eiskalt den Ausgleich in der 8. Minute. In der Folgezeit übernahmen wir mehr und mehr Spielanteile ohne jedoch wirklich zwingend zu werden. Viele Angriffe wurden ungenau zu Ende gespielt, das Tempo im Aufbau fehlte und im letzten Drittel wurden immer wieder falsche Entscheidungen getroffen. Die erste Halbzeit endete entsprechend zäh. Wir hatten zwar noch 2-3 ordentliche Möglichkeiten, doch auch die JFV blieb bei Kontern mit ihren schnellen Spitzen gefährlich.

Zur zweiten Halbzeit stellten wir ein wenig um und nach einigen Anlaufschwierigkeiten, war es Schmidt, der mit einer Willensleistung in der 55. Minute die Führung erzielte. Der Treffer war der Brustlöser und von nun fingen die Junglöwen an endlich zielgerichtet Fussball zu spielen. Wenige Minuten später erhöhte Wroblewski nach Ecke auf 3:1. Die Entscheidung besorgte dann ein Doppelpack von Kapitän Suntrup - einer davon per sehenswertem Freistoß.

Wieder einmal war die erste Halbzeit sehr schwere Kost für die Zuschauer in Wabern. Dem Gegner spielte die frühe Führung in die Karten, konnten sie sich so zurückziehen und mit den guten Spitzen immer Nadelstiche durch Konter zu setzen. Wir hatten in unserem Kombinationsspiel immer wieder Probleme die richtigen Entscheidungen zu treffen. Häufig wurde überhastet abgeschlossen oder der letzte Pass ging ins Leere. Erst nach der Führung fingen wir an einfach Fußball zu spielen und uns spielerisch Lösungen für die enge Abwehrreihe zu erarbeiten. Somit geht der Sieg auch in dieser Höhe gegen stark kämpfende Gastgeber in Ordnung.

Nun wartet unter der Woche das Derby und Spitzenspiel gegen die U16 von Baunatal.

Aufstellung:
Havolli - Wojciechowski, Wroblewski, Just, Bindbeutel - Karagöz, Suntrup, Bolten - Leinhos, Aksoy, Schmidt

Eingewecheslt wurden:

Hartwig, Durna, Teichgräber, Knorr

Bericht: Maximilian Schäfer
Bilder & Video: Joachim Suntrup

Aufstellung

Bildergalerie

 	   JfV Eder-Schwalm - U16

Bildergalerie

Veröffentlicht: 04.09.2018

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 15.10.2019