Heimspiel gegen die Mannschaft der Stunde

Die TSG Hoffenheim zu Gast im Auestadion

Auf zum nächsten Heimspiel! Am Samstag (14 Uhr) gastiert die U-23 der TSG Hoffenheim im Auestadion. Im Blickpunkt: Ex-Löwe Benjamin Trümner, der bereits neun Tore in 19 Spielen erzielt hat.

Kein Frage: Hoffenheim hat derzeit einen Lauf. Seit der Winterpause hat die TSG nicht mehr verloren, holte aus sieben Spielen 19 Punkte. Darunter waren beeindruckende Heimsiege, so ein 4:1 gegen Saarbrücken und ein 4:0 gegen den FC Homburg. Aber auch auswärts ist Hoffenheim bärenstark, gewann zuletzt in Trier mit 2:1.

Für die Löwen geht es darum, nach der unglücklichen Pokalniederlage in Offenbach den Blick wieder auf die Liga zu lenken. Bei schönem Frühlingswetter soll es gegen einen attraktiv aufspielenden Gegner, der sich nicht verstecken wird, ein schönes und spannendes Fußballspiel geben. Fehlen wird bei den Löwen Innenverteidiger Henrik Giese, der nach seiner Ampelkarte in Mannheim gesperrt ist.

Veröffentlicht: 08.04.2016

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 15.11.2019