Starke Leistung der U15 beim FV Horas

FV Horas - KSV Hessen Kassel 1:2 (1:1)
Starke Leistung der U15 beim FV Horas
<p>Unsere Mannschaft zeigte von Beginn an, dass sie dieses Spiel unbedingt erfolgreich gestalten wollte. Alle waren sich der Bedeutung dieses Spiels beim Tabellennachbarn bewusst und spielten sehr engagiert und konzentriert. Da die St&auml;rke der Gastgeber im k&auml;mpferischen Bereich lag, entwickelte sich auf dem tiefen Boden ein sehr intensives und kampfbetontes Spiel.</p>

Unsere Jungs zeigten neben einer starken kämpferischen Leistung auch sehr gute spielerische Aktionen und hatten bereits nach 4 Minuten eine Chance, die aber nicht genutzt werden konnte. Nach 12 Minuten fiel dann aber doch der verdiente Führungstreffer für unsere Mannschaft. Nikita setzte sich auf der rechten Seite gut durch, passte in die Mitte, wo Felix aus kurzer Distanz vollenden konnte. Die Gastgeber kamen in der Folgezeit etwas besser ins Spiel und hatten einige gute Möglichkeiten, die aber durch unsere Hintermannschaft bzw. Torhüter vereitelt werden konnten. Auf der Gegenseite scheiterte Luca nach einer schönen Einzelleistung nur knapp. Nach einem Missverständnis zwischen Abwehr und Torhüter fiel dann in der 30 Minute aber doch der Ausgleichstreffer für den FV Horas. Unsere Jungs zeigten sich dadurch aber nicht beeindruckt und kamen unter anderem durch Nico noch zu weiteren Chancen, die aber noch vereitelt werden konnten.

In der zweiten Halbzeit bestimmten unsere Jungs durch ein sehr couragiertes Auftreten von Beginn an das Geschehen auf dem Platz. Wir kamen auch zu einigen guten Chancen, die zunächst aber nicht zu einem Tor führten. Die Gastgeber waren bei einigen wenigen Kontern weiterhin gefährlich, konnten aber keinen Treffer erzielen. Der Siegtreffer fiel nach 50 Minuten durch Argjend, der sich gegen zwei Gegenspieler durchsetzen konnte und aus rund 25 Metern mit einem tollen Schuss traf. Horas drängte anschließend auf den Ausgleich, konnten sich aber außer einem Freistoß, der sicher vereitelt wurde, keine Chancen mehr erarbeiten. Ab der 60. Minute mussten unsere Jungs in Unterzahl weiterspielen. Nach einer unübersichtlichen Situation zeigte der Schiedsrichter völlig unverständlich dem unbeteiligten Nico wegen angeblichen Foulspiels die rote Karte.

Unsere Mannschaft ist in diesem wichtigen Spiel als Einheit aufgetreten und hat den positiven Trend der letzten Wochen bestätigt. Neben guten spielerischen Aktionen haben sie eine tolle kämpferische Leistung gezeigt und völlig verdient gewonnen. Mit dieser Einstellung können auch die kommenden schweren Aufgaben erfolgreich bestritten werden.

Aufgebot KSV:

Labonte,  Bergelt,  Schneider, Wolf, Vizza, Klinge, Rüb, Grebenstein, Doering,  Trailing, Schleiden,  Hog, Huseini, Gonzales, Zulbeari, Kilic

Bericht & Bilder: Marcus Labonte

Aufstellung

Bildergalerie

FV Horas - U15

Bildergalerie

Veröffentlicht: 18.04.2016

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 18.06.2019