Zum Liveticker

In diesem SInne: Einen schönen zweiten Advent!

U13 - Saisonrückblick 2010 und einmal ganz privat beim Feiern

U13 - Saisonrückblick 2010 und einmal ganz privat beim Feiern
Das Jahr 2010 verlief fr unseren 98er-Jahrgang turbulent mit vielen Hhen, aber auch mit ein paar kleineren Tiefschlgen. Aufgrund des tollen Teamgeistes innerhalb der Mannschaft und auch bei der dazugehrigen Elternschaft, bleibt jedoch ein durchweg positives Resmee aus den vergangenen Monaten zu ziehen.

Die im September beginnende Serie in der D-Junioren Gruppenliga wurde insgesamt toll gespielt. Nach 12 Partien überwintern die U13-Löwen mit 27 Punkten und 51:10 Toren auf dem 3. Tabellenplatz. Eigentlich eine tolle Platzierung - bedenkt man aber, dass wir in allen 12 Spielen auf keinen Gegner trafen, der uns wirklich überlegen war, ist dieser 3. Platz fast schon zu wenig. Hier fehlt es einfach noch ein wenig an der „Abgezocktheit“ im Vergleich zu den bislang verlustpunktfreien Baunatalern. Manchmal sind unsere „Jungs“ eben doch ein wenig zu artig und zu fair (obgleich auch dies ein feines Attribut unserer Mannschaft ist!). So kam es zu zwei völlig unnötigen und auch nicht verdienten Niederlagen gegen Vellmar und Korbach, sowie zu dem verlorenen Spiel gegen Baunatal, in dem ein Remis das tatsächlich leistungsgerechte Ergebnis gewesen wäre. Spielerisch jedenfalls kann es unser Team mit jedem Gegner in der Gruppenliga aufnehmen.

Im Kreispokal blieben unsere Kicker bei 21:2 Toren bislang ungeschlagen und treffen nun im Halbfinale auf den OSC Vellmar.

Der Übergang vom Feld in die Halle gelang ebenfalls bravourös. Die Vorrunde der Hallenkreismeisterschaften wurde verlustpunktfrei durchlaufen und ein Einladungsturnier in Gudensberg ohne auch nur ein Gegentor gewonnen. Weiter so!!!

Aufgrund dieser hervorragenden Leistungen wurde zum Abschluss des Jahres noch einmal gemeinsam gefeiert. Zum zünftigen Jahresausklang trafen sich Eltern und Kinder in der Soccer-Halle und traten gegeneinander an. 14 (!) Elternteile gingen auf den Court und es kostete dem Nachwuchs doch mehr Mühe als erwartet, die Oldies zu bezwingen. Anschließend gab es ein „Schrottwichteln“, eine Verlosung mit „brauchbaren“ Geschenken und der Tag klang bei Kaltgetränken und warmen Speisen aus.

Die U13 wünscht allen Jung-Kickern, engagierten Eltern, Fans und interessierten Beobachtern unseres Teams ein besinnliches und angenehmes Weihnachtsfest und ein gutes Neues Jahr 2011.

Wir freuen uns auf die Herausforderungen des kommenden Jahres.

Der aktuelle Kader der U13 des KSV Hessen Kassel:
Melissa Klüppel, David Adrian Haag, Jan Krug, Can Cetinöz, Levi Kletetzka, Sean Daues, Joshua König, Jeroom Rapp, Marcel Guntow, Robin Kraft, Maximilian Kraus, Kevin Kohse, Jannis Lemke, Alessandro Kesper, Robin Apsel, Tim Bode, Lukas Müller, Danijel Pivac, Leandro Spangenberg , Marlo Wischnewski

Bericht: Thomas Haake
Fotos: Susanne Lemke

Eckart Lukarsch, 21.12.2010
Presseteam

Veröffentlicht: 21.12.2010

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 08.12.2019