Vorweihnachtliches Zusammensein nach Heimspiel gegen 1860

Fanverein Nordkurve ldt ein
Vorweihnachtliches Zusammensein nach Heimspiel gegen 1860
Der Fanverein NORDKURVE KASSEL des KSV Hessen Kassel ldt ein, am Samstag,den 19.12.2009, nach dem letzten Heimspiel des Jahres, gemeinsam das Regionalligajahr 2009 in vorweihnachtlicher Stimmung ausklingen zu lassen.

Ab 16:15 steigt die zwanglose Party auf dem Gelände des Auestadions hinter der Nordkurve im Zugangsbereich Nordkurve/Osttribüne. Diese Weihnachtsfeier des Fanvereins wird freundlicherweise vom Caterer des KSV, Stefan Brede, tatkräftig unterstützt. Neben "Totti's" Pizza für 1.50 Euro das Stück und Bratwurst  wird es Bier und nichtalkoholische Getränke für je 2 Euro den 0.4l Becher geben. Auch für Glühwein, 0.3l für 2 Euro, und Kaffee wird gesorgt sein.

Ein heißer Tip bei kaltem Wetter ist sicher auch der Scena-Stand. Dort gibt es noch geringe Mengen des begehrten Scena-Kalenders und die beliebten Scena-Buttons werden ebenfalls zu erstehen sein. Gegen 18:30 rechnet Mirco Pontius, Vorsitzender des Fanvereins Nordkurve, mit dem Ende der Veranstaltung. "Um 19 Uhr müssen wir aus dem Stadion raus sein" bemerkt er etwas bedauernd.

Egal, ob Fan, Spieler, Funktionär oder Sponsor: Der Fanverein Nordkurve Kassel freut sich über jeden Besucher, zumal der Erlös dem KSV Hessen Kassel zu Gute kommen wird.

  

Eckart Lukarsch, 16.12.2009
Presseteam

Veröffentlicht: 16.12.2009

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 26.02.2020