Kaya bleibt ein Löwe

Mannschaft bleibt zusammen
Ahmet Kayacik verlässt nicht den KSV Hessen Kassel. Der 26 jährige Mittelfeldspieler, seit 2001 im Dienst der Löwen, wird seinen Vertrag bis zum Saisonende erfüllen.
Der KSV Hessen Kassel geht mit demselben Kader der Hinrunde in die letzten 13 Spiele der Oberligasaison 2003/2004. Auch Ahmet Kayacik, der Wechselgedanken geäußert hat, bleibt mindestens bis zum Saisonende ein Löwe. Damit steht Trainer Thomas Freudenstein weiterhin eine spielstarke Mannschaft zur Verfügung.

Offizieller Trainingsbeginn ist Freitag, der 23. Januar, das Hallenturnier in Baunatal. Das erste Testspiel findet am Samstag, den 7. Februar gegen den OSC Vellmar statt. Das einzige Heimspiel im Rahmen der Vorbereitung, wird die Hessenpokalbegegnung gegen die SG Walluf, am Samstag, den 21. Februar sein.

Veröffentlicht: 05.01.2004

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 25.02.2021